Zentrales WLAN-Management für Schulen, Einzelhandel und KMU

Ruckus Cloud Wi-Fi in Europa verfügbar

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Ruckus Cloud Wi-Fi erstellt auch Berichte und Analysen.
Ruckus Cloud Wi-Fi erstellt auch Berichte und Analysen. (Bild: Ruckus)

Die Cloud-verwaltete WLAN-Lösung Ruckus Cloud Wi-Fi ist jetzt in Europa verfügbar. Mit dem Angebot sollen auch kleinere Organisationen bequem und schnell drahtlose Netze an verschiedenen Standorten einrichten und verwalten – inklusive Gastzugängen.

Laut Anbieter ist die Ruckus Cloud Wi-Fi einfach zu implementieren, zu betreiben, zu verwalten – und jetzt auch auf dem europäischen Markt verfügbar. Mit der Lösung richtet sich Ruckus Networks (Ruckus) an Organisationen mit begrenzten IT-Ressourcen, die an beliebig vielen Standorten zuverlässige WLANs einrichten wollen.

Das Produkt helfe, Multi-Site-Netzwerke rasch sowie kostengünstig einzurichten. Administratoren können Standorte über das integrierte Google Maps betrachten, Analysefunktionen nutzen und von einer zentralen Konsole verschiedenste Vorgaben machen. So lassen sich die genutzten Kanäle optimieren, Bandbreiten für Up- und Downloads festlegen sowie Gastnetzwerke einrichten. Gäste können sich dabei mit Social-Media-Accounts anmelden.

IT-Verantwortliche steuern die Cloud-basierte Lösung wahlweise per Web oder App. Die mobile Anwendung nutzt dabei auch Fähigkeiten heutiger Smartphones und identifiziert per Kamera beispielsweise die Barcodes neu hinzuzufügender Access Points.

Ruckus bietet die Clouddienste wahlweise über Rechenzentren in den USA oder Europa an. Mit Ausnahme geplanter Wartungsarbeiten garantiert der Hersteller dabei eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent per Service Level Agreement. Lizenzen bietet Ruckus in Form von Cloud SKUs mit Laufzeiten zwischen einem und fünf Jahren an. Weitere Details finden sich in einem ausführlichen Datenblatt (PDF). Interessierten Organisationen offeriert Ruckus einen Testzugang samt 802.11ac Access Point an.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45258128 / Equipment)