Suchen

Spezielle Switch-Funktionen für VoIP, VLAN und Kabeltests in KMU-Netzwerken ProSafe Plus Switches von Netgear unterstützen die Konfiguration und Überwachung des Netzwerks

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Netgear hat eine neue Switching-Kategorie speziell für die wachsende Netzwerkanforderungen in Unternehmen entwickelt. Die neue Switches der „ProSafe Plus“-Familie bieten insbesondere technisch weniger erfahrenen Anwendern neue Funktionen für Konfiguration und Überwachung ihres Netzwerkes. Kleine und mittelständische Firmen profitieren damit laut Hersteller beim Aufbau eines kostengünstigen Unternehmensnetzes von Funktionen, die in der Regel Großunternehmen vorbehalten sind.

Firmen zum Thema

Die neuen Fast Ethernet Switches FS116E (16-Port Desktop Switch, oben) und JFS524E (24-Port Rackmount Switch, unten) von Netgear
Die neuen Fast Ethernet Switches FS116E (16-Port Desktop Switch, oben) und JFS524E (24-Port Rackmount Switch, unten) von Netgear
( Archiv: Vogel Business Media )

Die neue Switch Serie umfasst zwei Fast Ethernet Switches – den 16-Port Desktop Switch FS116E und den 24-Port Rackmount Switch JFS524E sowie ein Gigabit Ethernet Modell – den 5-Port Desktop Switch GS105E. Zum Funktionsumfang der leistungsstarken Plus Switches zählen Netzwerk-Monitoring, Kabeltests, Priorisierung des Datenverkehrs, Netzwerk-Segmentierung für bessere Fehlerbehebung, Sicherheit sowie die Bereitstellung von Ressourcen. Daneben unterstützen die neuen lüfterlosen Switches auch Energieeffizienz-Funktionen, um den Energiebedarf zu senken.

„Unternehmen sind stark auf ihre Netzwerke angewiesen, da sie immer mehr Ethernet-basierte Technologien wie VoIP oder Internet-basierte Anwendungen wie E-Mail, Terminplanung oder Collaboration einsetzen“, sagt Thomas Jell, Managing Director Central Europe von Netgear. „Um diese Trends zu unterstützen, hat Netgear die einfach zu bedienenden und leistungsstarken Switches entwickelt. Die ProSafe Plus Switches erweitern die Anbindungsmöglichkeiten eines herkömmlichen Unmanaged Switch um essenzielle Netzwerkfunktionalitäten zu einem attraktiven Preis.“

Wichtige Funktionen im Überblick:

  • Einfache Konfiguration: grafische Tools ermöglichen ein einfaches Management des Datenverkehrs
  • Quality of Service (QoS): Priorisierung des Datentransfers basierend auf physikalisch verbundenen Ports oder auf Art der Daten wie Video-Streaming oder Sprache
  • VLAN: Anwender können Netzwerkgruppen einrichten, um die Sicherheit zu erhöhen beziehungsweise über Netzwerk-Segmentierung vorhandene Ressourcen effizienter einzusetzen
  • Kabeltests: ermöglichen eine Fehlerbehebung bei Anbindungsproblemen; eine separate, teure Netzwerkdiagnostik ist nicht notwendig

Green Switching

Die neuen ProSafe Plus Switches verbrauchen bis zu 70 Prozent weniger Strom als vergleichbare Unmanaged Switches. Der FS116E und der JFS524E sind laut Herstellerangaben zudem die ersten Fast Ethernet Switches, die die folgenden Technologien unterstützen:

  • Auto Power-down: Dieser Modus senkt die Chipleistung in jedem Ethernet Port, sobald das Signal der Kupferverbindung über Kabel nicht verfügbar ist. Der Switch wechselt in die normale Betriebsart, sobald Energie erkannt wird.
  • Auto Kabellängen-Erkennung: Dieser Modus ermöglicht dem Switch weniger Energie einzusetzen, wenn seine Verbindungen eine Entfernung von weniger als zehn Metern überbrücken.

„Viele Unternehmen betreiben über ihre Netzwerke zahlreiche Echtzeit-Anwendungen. Um eine konsistente Performance zu gewährleisten, müssen sie die Möglichkeit haben, den Datenverkehr zu segmentieren und zu priorisieren“, sagt Matthias Machowinski, Directing Analyst Enterprise Voice and Data von Infonetics Research. „Die neuen ProSafe Plus Switches von Netgear geben Klein- und mittelständischen Unternehmen eine größere Kontrolle als herkömmliche Unmanaged Switches über ihre Netzwerke – und das zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Preise und Verfügbarkeit

Die drei neuen ProSafe Plus Switches sind ab sofort verfügbar und für 89 Euro (FS116E), 109 Euro (JFS524E) beziehungsweise 69 Euro (GS105E), jeweils inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

(ID:2042162)