SolarWinds stellt mit Certified Professional (SCP) ein praxisnahes Zertifizierungsprogramm vor

Netzwerkverwaltung, Netzplanung, Netzmanagement und LAN-Betrieb neu beurteilt

29.06.2009 | Redakteur: Andreas Donner

Das SolarWinds Certified Professional Programm (SCP) berücksichtigt die praktischen Erfahrungen der Netzwerker
Das SolarWinds Certified Professional Programm (SCP) berücksichtigt die praktischen Erfahrungen der Netzwerker

Die neue SolarWinds-Zertifizierung beurteilt und bestätigt professionellen EDV-Experten ihr technisches Wissen und ihre praktischen Erfahrungen bei der Verwaltung von komplexen Firmennetzwerken. Das Zertifizierungsprogramm berücksichtigt ausdrücklich die Erfahrung in kritischen Bereichen der Netzwerkadministration und den Umgang mit SolarWinds Orion Network Performance Monitor (NPM).

Das SolarWinds Certified Professional Programm (SCP) zeichnet die praktische Administrationserfahrung von Netzwerkumgebungen – einschließlich der Nutzung bestimmter Netzwerkprotokolle, Fehlermeldung und Leistungsschwächen-Identifizierung – von professionellen EDV-Mitarbeitern aus.

Mit dem Input und der Unterstützung seiner aktiven Community hat SolarWinds im vergangenen Jahr das Programm entwickelt und umgesetzt. Dabei hat SolarWinds erstmals versucht, eine bis dato einzigartige Bewertung zu erschaffen, die sich auf Erfahrungen im wirklichen Leben stützt und so eine Lücke in der heutigen Netzwerkzertifizierung schließt.

„Im Vergleich zu Programmen anderer Anbieter ist SCP nicht nur dazu gedacht, die Erfahrung und die Vertrautheit mit unseren Produkten zu testen. Es ist eins von wenigen Programmen, die die praktische Erfahrung in Bezug auf Netzwerkmanagement anerkennen – das ist besonders wichtig in unserem heutigen Geschäftsklima, wo man jederzeit erreichbar sein muss. Für uns ist es von zentraler Bedeutung, unseren EDV-Teams Zugang zu den Tools und Lösungen zu gewähren, damit sie ihren Job besser erfüllen können. Diese Zertifizierung ist ein weiteres Beispiel für unser Engagement in der Netzwerk-Community“, fasst Josh Stephens, Vize-Präsident und Head Geek bei SolarWinds, den neuen Ansatz zusammen.

„In der Netzwerkverwaltung sind Zertifizierungen für solche Techniker wertvoll, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis stellen wollen, sowie für Arbeitgeber, die andere Wege suchen, um qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Mit dem Engagement in der Community und dem guten Ruf innerhalb des Marktes, sollte SolarWinds in der Lage sein, ein Netzwerkzertifizierungsprogramm zu liefern, das von allen begrüßt wird“, sagt Michael Coté, Analyst bei Redmonk

Das SolarWinds Certified Professionals Programm im Detail

Das SolarWinds Certified Professional Programm (SCP) testet das Beherrschen der vier Schlüsselelemente der Netzwerkverwaltung und die Verwaltung des Orion NPM Programms. Die Schlüsselelemente beinhalten: Grundzüge der Netzwerkverwaltung, Planung von Netzwerkmanagement, das Betreiben von Netzwerken und Fehlerbehebung bei Netzwerkfehlern oder mangelhafter Leistung des Netzwerks.

Der ideale Kandidat für die Zertifizierung kann auf mehrere Jahre in der Netzwerkverwaltung zurückblicken; er hat außerdem Erfahrungen bei der Identifizierung und Lösung von Netzwerkproblemen und Leistungstrends und kann Orion NPM in einem Firmennetzwerk anwenden.

Abhängig von der individuellen Erfahrung des einzelnen Kandidaten sind eventuell Weiterbildungen notwendig, um die SCP-Prüfung zu bestehen. Um diese Kandidaten zu unterstützen hat SolarWinds ein Learning Center errichtet, wo eine große Anzahl von Video Tutorials, empfohlene Literaturlisten und andere Ressourcen zu finden sind.

Mit thwack hat SolarWinds zusätzlich ein Forum in der über 20.000 Mitglieder starken Community etabliert, wo Anwender sich mit Gleichgesinnten austauschen können, die ebenfalls für die SCP-Prüfung lernen oder diese bereits bestanden haben.

Die Kosten für die SCP- Prüfungen variieren von Region zu Region. In Nordamerika beträgt die Prüfungsgebühr 120,00 €. Die Prüfung wird weltweit durch Prometric Testzentren beaufsichtigt. Weitere Informationen hinsichtlich der Registrierung stehen auf der SolarWinds Certified Professional Website zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2022711 / Grundlagen)