802.11ac und Ethernet-Tests für AP-Backhaul

Netscout zeigt AirCheck G2

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Der AirCheck G2 kann auch nicht autorisierte Access Points aufspüren.
Der AirCheck G2 kann auch nicht autorisierte Access Points aufspüren. (Bild: Netscout)

Mit dem AirCheck G2 verspricht Netscout einen portablen WLAN-Tester, der Technikern leicht verständliche Einblicke in Drahtlosnetze aktueller Standards bieten soll.

Nach der Übernahme von Teilen des Anbieters Fluke Networks hat Netscout jetzt einen AirCheck WLAN-Handheld-Tester unter eigener Marke vorgestellt. Verglichen mit dem Vorgängermodell hat sich beim AirCheck G2 neben Branding und Gehäusefarbe nur wenig geändert.

So verspricht der Hersteller nun verschiedene Erweiterungen, wie die Diagnose und Fehlerbehebung bei drahtlosen Netzwerken des zunehmend genutzten Standards IEEE 802.11ac. Neben einer 3x3-Funkeinheit besitzt das System auch eine RJ45-Buchse für die Prüfung des AP-Backhauls.

Tragbarer WLAN-Tester für für die schnelle Fehlersuche in 802.11a/b/g/n-Netzen

Handheld Field-Test-Messgerät für drahtlose WiFi-Netze

Tragbarer WLAN-Tester für für die schnelle Fehlersuche in 802.11a/b/g/n-Netzen

01.03.10 - Fluke Networks bringt mit dem AirCheck Wi-Fi Tester im zweiten Quartal 2010 ein spezielles Handheld-Messgerät für die schnelle und einfache Problembehandlung in komplexen drahtlosen lokalen Netzwerken (WLANs) auf den Markt. Das Gerät lässt sich intuitiv bedienen, kann mit einer Richtantenne erweitert werden und kostet nur 1.995,– Euro. lesen

Zudem hat Netscout einen 5-Zoll-Touchscreen verbaut, der die Benutzerfreundlichkeit des Systems erhöhen soll. Dank des freien Zugangs zum „Link-Live Cloud-Service“ können Kunden das System zentral verwalten und einen Archive-Workspace für Verbindungstestergebnisse nutzen.

IT-Techniker vor Ort sollen mit dem AirCheck G2 nicht nur Ursachen schlechter Verbindungen und langsamer Datentransfers aufspüren. Zudem orte das Gerät auch nicht autorisierte Access Points oder Clients. Als Einsatzszenarien nennt der Anbieter exemplarisch das Testen von drahtlosen Infrastrukturen für Patientenüberwachung in der Gesundheitsbranche, IoT in der Industrie, individualisierte und umfassende Angebote für den Einzelhandel sowie intelligente Gebäudetechnik und Smart-Home-Technologien.

Der AirCheck G2 ist über das Vertriebspartnerprogramm CONNECT 360 verfügbar. Weitere Details zum System gibt es direkt beim Hersteller.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44068110 / Netzwerk-Messtechnik)