E-Mail-Benachrichtigungen bei kritischen Werten

Monitoring für Node.JS

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Der Node.JS Monitor liefert Informationen zu Reaktionszeiten, Anfragen, Serveraktivität, Erfolgsrate, Bearbeitungszeit sowie Eingabe- und Ausgabe-Traffic.
Der Node.JS Monitor liefert Informationen zu Reaktionszeiten, Anfragen, Serveraktivität, Erfolgsrate, Bearbeitungszeit sowie Eingabe- und Ausgabe-Traffic. (Bild: Monitis)

Administratoren können mit dem Node.JS Monitor von Monitis Anwendungen mit der Node.JS-Plattform überwachen, die Verfügbarkeit von Node.JS-Servern auf Linux- und Windows-Rechnern testen und sich benachrichtigen lassen, wenn eine der Monitor-Metriken einen kritischen Wert erreicht.

Node.JS basiert auf der Javascript-Laufzeitumgebung „V8“, die ursprünglich für Google Chrome entwickelt wurde. Die Plattform gibt eine ereignisgesteuerte Architektur mit anfragenübergreifenden Variablen vor und soll Systemadministratoren hochperformante und skalierbare Netzwerkanwendungen ermöglichen. Dies mache Node.JS zur passenden Plattform für datenintensive Echtzeitanwendungen.

Monitis-Geschäftsführer Mikayel Vardanyan sagt. „Marktexperten sind sich einig, dass typische Node.JS-Anwendungen wie JSON-basierendee REST-Dienste, Streaming, Web-Echtzeit und Single-Page-Anwendungen Trends sind, die man immer weniger ignorieren kann. Es versteht sich von selbst, dass man in der Lage sein sollte, diese wichtigen Anwendungen zu monitoren.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43189027 / Netzwerk-Monitoring)