Mobile-Menu

E-Mail-Benachrichtigungen bei kritischen Werten Monitoring für Node.JS

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Administratoren können mit dem Node.JS Monitor von Monitis Anwendungen mit der Node.JS-Plattform überwachen, die Verfügbarkeit von Node.JS-Servern auf Linux- und Windows-Rechnern testen und sich benachrichtigen lassen, wenn eine der Monitor-Metriken einen kritischen Wert erreicht.

Firmen zum Thema

Der Node.JS Monitor liefert Informationen zu Reaktionszeiten, Anfragen, Serveraktivität, Erfolgsrate, Bearbeitungszeit sowie Eingabe- und Ausgabe-Traffic.
Der Node.JS Monitor liefert Informationen zu Reaktionszeiten, Anfragen, Serveraktivität, Erfolgsrate, Bearbeitungszeit sowie Eingabe- und Ausgabe-Traffic.
(Bild: Monitis)

Node.JS basiert auf der Javascript-Laufzeitumgebung „V8“, die ursprünglich für Google Chrome entwickelt wurde. Die Plattform gibt eine ereignisgesteuerte Architektur mit anfragenübergreifenden Variablen vor und soll Systemadministratoren hochperformante und skalierbare Netzwerkanwendungen ermöglichen. Dies mache Node.JS zur passenden Plattform für datenintensive Echtzeitanwendungen.

Monitis-Geschäftsführer Mikayel Vardanyan sagt. „Marktexperten sind sich einig, dass typische Node.JS-Anwendungen wie JSON-basierendee REST-Dienste, Streaming, Web-Echtzeit und Single-Page-Anwendungen Trends sind, die man immer weniger ignorieren kann. Es versteht sich von selbst, dass man in der Lage sein sollte, diese wichtigen Anwendungen zu monitoren.“

(ID:43189027)