Skalierbare und sichere Applikationsbereitstellung

Load Balancer mit integrierter Web-Application-Firewall

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Das Application Firewall Pack (AFP) schützt Kemp zufolge vor Bedrohungen in Echtzeit sowie vor Datenlecks (Data Loss Protection).
Das Application Firewall Pack (AFP) schützt Kemp zufolge vor Bedrohungen in Echtzeit sowie vor Datenlecks (Data Loss Protection). (Bild: Kemp)

Das Application Firewall Pack (AFP) für die Loadmaster-Serie ermöglicht laut Hersteller Kemp Technologies die sichere, skalierbare und permanente Workload-Bereitstellung in einem vollständig integrierten Application-Delivery- und Load-Balancing-Produkt.

Kemp hat die bisherigen Sicherheitsfunktionen der Load Balancer aus der Loadmaster-Serie, laut Hersteller sind dies Edge Security, Layer 7 IPS/IDS, Behandlung von DDoS-Attacken, Application Publishing, Client-Authentifizierung und Single-Sign-on, um eine Web-Application-Firewall (WAF) erweitert. Das Kemp-AFP (Application Firewall Pack) basiere auf der Open-Source-WAF-Engine Modsecurity und werde durch intelligente Bedrohungsanalyse-Werkzeuge sowie ein Sicherheitsregelwerk von Trustwave ergänzt.

Kemps AFP für Standard- wie auch individuelle Anwendungen biete Schutz vor Bedrohungen in Echtzeit sowie vor Datenlecks (Data Loss Protection). Zudem würden die von OWASP (Open Web Application Security Project) identifizierten zehn häufigsten Schwachstellen minimiert und PCI-DSS-Compliance unterstützt. Mit der Lösung werde auch die Verwaltung bereits bestehender, über verschiedene Web-Application-Server verteilte Modsecurity-Regeln zentralisiert, was die Administration vereinfache und konsistente Updates sicherstelle.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43088803 / Security-Devices und -Tools)