Gartner analysiert Wired and Wireless LAN Access Infrastructure

Lancom in Magic Quadrant aufgenommen

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

In jedem Magic Quadrant positioniert Gartner verschiedene Wettbewerber eines Marktsegments.
In jedem Magic Quadrant positioniert Gartner verschiedene Wettbewerber eines Marktsegments. (Bild: ©Juulijs - stock.adobe.com)

Lancom Systems wurde in den Gartner Magic Quadrant for the Wired and Wireless LAN Access Infrastructure 2018 aufgenommen. Der Anbieter sieht sich und seine Portfoliostrategie damit bestätigt.

Kürzlich hat Gartner den Magic Quadrant for the Wired and Wireless LAN Access Infrastructure 2018 vorgestellt. Darin haben die Marktforscher insgesamt 17 Anbieter eingehender betrachtet.

Erstmals wurde dabei auch der deutsche Anbieter von LAN- und WLAN-Lösungen Lancom Systems (Lancom) in die Analyse aufgenommen und den Nischenanbietern zugeordnet. Jan Buis, Vice President WLAN & Switching bei Lancom, kommentiert: „Für uns bedeutet die Aufnahme in den Gartner Magic Quadrant eine großartige Bestätigung unserer Portfoliostrategie [...] Unserer Einschätzung nach sind wir der einzige europäische Hersteller, der sich im extrem hart umkämpften WLAN- und Switching-Markt gegen global agierende Großkonzerne behaupten kann.“

Als führende Anbieter betrachtet Gartner übrigens Cisco, HPE (Aruba) und Extreme Networks. Neben den vier bereits genannten Anbietern sind im aktuellen Magic Quadrant vertreten: Aerohive, ALE, Allied Telesis, ARRIS (Ruckus), Dell EMC, D-Link, Fortinet, Huawei, Juniper Networks, Mist Systems, Mojo Networks, New H3C und Riverbed.

Gartner bietet den Magic Quadrant for the Wired and Wireless LAN Access Infrastructure kostenpflichtig an; laut Webseite werden für das einzelne Dokument 1.995 US-Dollar fällig. Extreme Networks verteilt dagegen eine kostenlose Kopie gegen Registrierung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45413766 / Equipment)