Suchen

Voyager 4245 Office Kabelloses Bluetooth-Headset von Poly

| Autor / Redakteur: Ann-Marie Struck / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der Hersteller Poly bringt mit dem Voyager 4245 Office ein neues Bluetooth-Headset auf den Markt, das auch für Microsoft Teams zertifiziert ist. Das Headset ist in der Teams- und Standardversion ab Mai 2020 in Deutschland erhältlich.

Firma zum Thema

Eine klare und verständliche Kommunikation mit Hilfe von passenden UC-Lösungen ist besonders für die standortübergreifende Zusammenarbeit wichtig.
Eine klare und verständliche Kommunikation mit Hilfe von passenden UC-Lösungen ist besonders für die standortübergreifende Zusammenarbeit wichtig.
(Bild: Poly)

Mit dem neuen Voyager 4245 Office hat Poly mittlerweile 15 zertifizierte Headsets und Konferenzlautsprecher für Nutzer von Microsoft Teams im Portfolio. Denn das neue Bluetooth-Headset des Herstellers besitzt eine integrierte Schnellstart-Taste für das Collaboration-Tool von Microsoft. Es wird aber auch als Standardversion ohne die Schnellstart-Taste erscheinen.

Laut Poly wurde das Voyager 4245 Office speziell für Vieltelefonierer entwickelt. Denn es verfügt nicht nur über einen austauschbaren Akku, sondern auch über drei Anschlussmöglichkeiten (USB-C, USB-A und 3,5-mm-Klinkenstecker), sodass schnell zwischen verschiedenen Geräten gewechselt werden kann. Durch das Verbinden mit Desktoptelefonen, PCs oder Smartphones ermöglicht das Voyager 4245 Office Headset einen fließenden Wechsel von On-Premises-Geräten in die Cloud. Marktstart für beide Varianten ist im Mai.

(ID:46490639)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin