Mobile-Menu

Pfad-Leistungstests und verbesserte BYOD- und VoIP-Analyse Fluke liefert Update für OneTouch AT

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Per Softwareupdate aktualisiert Fluke Networks den OneTouch AT Network Assistant. Der bietet dann neue Pfad-Leistungstests und soll insbesondere BYOD- und VoIP-Netzwerkprobleme schnell aufspüren.

Anbieter zum Thema

Mit dem OneTouch AT Network Assistant können Netzwerktechniker LAN- und WLAN-Probleme aufspüren sowie Service Level überprüfen.
Mit dem OneTouch AT Network Assistant können Netzwerktechniker LAN- und WLAN-Probleme aufspüren sowie Service Level überprüfen.
(Bild: Fluke Networks)

Fluke Networks (Fluke) kündigt die "Version 2 Software für den OneTouch AT Network Assistent" an. Mit den damit verfügbaren, neuen Funktionen sollen Netzwerktechniker LAN- und WLAN-Probleme aufspüren und beheben sowie Leistung und Service Level überprüfen können.

Zum Software-Update gehören ein neuer Pfad-Analysetest, ein Multiport-Statistiktest, Inline-VoIP-Paketerfassung und zusätzliche Features, mit denen sich Fehler besser als bisher beheben und verwalten lassen sollen.

Laut Hersteller erlaubt das System:

  • BYOD-Management: Automatisierte Wi-Fi-Erkennungsfunktionen (einschließlich 802.11ac) und die Wi-Fi-Paketerfassung sollen das Smart-Gerätemanagement erleichtern und die Lösung von Problemen beschleunigen.
  • Netzwerkleistungs-Funktionstest: Leistungstests für LAN- und WLAN-Netzwerke sollen die Messung und Bewertung der durchgehenden Pfadleistung automatisieren, um zu prüfen, ob Netzwerkprojekte erfolgreich beendet wurden und die Leistung den geplanten Zielen entspricht.
  • Inline-VoIP-Analyse: Der Inline-Test biete eine Sichtbarkeitsfunktion in die IP-Telefoninitialisierung und ermögliche den Abruf von Kontrollvorgängen und der VoIP-Gesprächsqualität zur Vereinfachung der Fehlerbehebung von IP-Telefonproblemen.

Weitere Details zum One Touch AT Network Assistant gibt es online beim Hersteller.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Netzwerktechnik, IP-Kommunikation und UCC

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:40279180)