LAN-Access-Infrastruktur

Extreme Networks: vom Visionär zum Leader

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Gartner zufolge stellen Leader differenzierte Komplettlösungen sowie einen globalen Service und Support bereit. Somit könnten sie den Markt mitgestalten.
Gartner zufolge stellen Leader differenzierte Komplettlösungen sowie einen globalen Service und Support bereit. Somit könnten sie den Markt mitgestalten. (Bild: gemeinfrei (FelixMittermeier / pixabay) / CC0)

In den letzten drei Ausgaben des „Gartner Magic Quadrant for Wired and Wireless LAN Access Infrastructure“ wurde Extreme Networks als Visionär gelistet. In ihrem aktuellen Report haben die Analysten den Infrastrukturanbieter nun als „Leader“ ausgewiesen.

Extreme Networks wird im „2018 Gartner Magic Quadrant for the Wired and Wireless LAN Access Infrastructure“ als Leader positioniert. Nach Ansicht der Analysten habe das Unternehmen die Fähigkeit unter Beweis gestellt, mithilfe der Breite seines Access-Layer-Produktangebots eine Vielzahl von Kundenanforderungen erfüllen zu können.

Leader könnten differenzierte Komplettlösungen im Bereich Access-Layer-Anwendungen sowie einen globalen Service und Support bereitstellen und hätten somit die Möglichkeit, den Markt mitzugestalten. Das Vermögen, starke Beziehungen zu ihren Vertriebskanälen sowie Kunden zu pflegen und keine offensichtlichen Lücken in ihren Portfolios zu haben, gehöre ebenfalls zu den Kriterien für die Leader.

Seit dem letzten, 2017 veröffentlichten Gartner-Report habe Extreme Networks die Übernahme des Geschäftsbereichs Data Center Networking von Brocade Communications Systems, Inc. abgeschlossen – die dritte Akquisition seit Oktober 2016. Zudem habe Extreme sein Lösungsangebot Smart OmniEdge auf dem Markt eingeführt. Das Angebot umfasse sichere, einheitliche Lösungen für kabelgebundene und kabellose Infrastruktur sowie Managementfunktionen auf Basis künstlicher Intelligenz und könne über eine zentrale Oberfläche gesteuert werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45408111 / Allgemein)