10GBASE-T-Ethernet-Netzwerk-Adapter als ToR-Alternative

Emulex attackiert Intel mit OCe14102-NT

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Bereits zur Markteinführung des Adapters sucht Emulex den Schlagabtausch mit dem Wettbewerb.
Bereits zur Markteinführung des Adapters sucht Emulex den Schlagabtausch mit dem Wettbewerb. (Bild: Demartek/Emulex)

Emulex erweitert das PCIe-3.0-Portfolio um einen 10GBASE-T-Ethernet-Netzwerk-Adapter. Der OneConnect OCe14102-NT 10-GBASE-T soll höchste Leistung mit Funktionen für den Unternehmenseinsatz über Kupferkabel bereitstellen.

Mit dem jetzt vorgestellten OCe14102-NT 10-GBASE-T wirft Emulex dem Mitbewerber Intel gleich einmal den Fehdehandschuh hin. Schließlich habe ein Demartek-Evaluierungsbericht der OCe14000-Netzwerk-Adapter-Serie signifikante Vorteile bei Leistung, Architektur und Rückwärtskompatibilität gegenüber der aktuellen Generation von Intel-Ethernet-Adaptern zuerkannt. Wie unterschiedlich sich Ergebnisse derlei beauftragter Tests interpretieren lassen ist indes immer wieder Inhalt trefflicher Wortduelle.

Schlagabtausch zwischen QLogic und Emulex

Widersprüchliche Benchmarks für Fibre Channel Host Bus Adapter

Schlagabtausch zwischen QLogic und Emulex

20.02.13 - QLogic und Emulex streiten sich in der Frage, wer die besseren Fibre Channel Host Bus Adapter baut. Auftragsstudien beim Dienstleister Demartek schaffen aber nur bedingt Klarheit. lesen

Zurück zum OCe14102-NT: Der Adapter setzt auf 10G Base-T, überbrücke über vergleichsweise kostengünstige Cat-6- und Cat-6A-Kupferkabel also Distanzen bis zu 100 Metern. Die Technik tauge damit als kosteneffiziente Alternative zur Serveranbindung über Top-of-Rack-Switches.

Der OCe14102-NT bietet zwei Ports und alle Eigenschaften der Serie OCe14000. Zu den von der PCIe-3.0-Karte unterstützten Funktionen gehören also der Offload von Overlay-Protokollen, SR-IOV (Single-Root-I/O-Virtualisierung) und RDMA (Remote Direct Memory Access) über Converged Ethernet. Damit empfehlen sich die Steckkarten der Serie insbesondere für Rechenzentrums- und Cloud-Umgebungen.

Wen weitere Details interessieren: Den bei Demartek beauftragten "Evaluation Report: Emulex OCe14102 10GbE and OCe14401 40GbE Adapter Comparison with Intel X710 10GbE and XL710 40GbE Adapters" (PDF) gibt es direkt bei Emulex.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43257345 / Verkabelung und Serverraum-Infrastruktur)