Automatisierung von DNS/DHCP und IP Address Management

EfficientIP wirbt mit hohem ROI

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

DDI-Lösungen sollen Zeit und Kosten sparen.
DDI-Lösungen sollen Zeit und Kosten sparen. (Bild: EfficientIP)

Mit jetzt vorgelegten Zahlen will EfficientIP belegen, wieviel Zeit und Geld Kunden mit der Integration und Automatisierung von DNS/DHCP sowie IPAM (DDI) sparen.

EfficientIP ist zwar nicht der einzige Anbieter für DNS/DHCP und IP Address Management (IPAM) – glaubt aber, eine besonders wirtschaftliche Offerte zu machen. Das sollen jetzt Ergebnisse einer Befragung belegen. Für die hat der DDI-Experte ausführlich mit 50 seiner Kunden gesprochen, die insgesamt über 25 Millionen IP-Adressen verwalten.

Ergebnis: Durch die Integration und Automatisierung von DNS/DHCP und IPAM lasse sich ein Return on Investment (ROI) von 193 Prozent erwirtschaften. Je größer Unternehmen und genutzte Zahl von IP-Adressen, desto rascher rechne sich eine entsprechende Lösung: Bei kleinen Unternehmen mit 10.000 IP-Adressen nach zehn Monaten, bei sehr großen Organisationen und 200.000 IP-Adressen bereits nach sieben. Zudem belegten die Zahlen eine vierfach höhere Produktivität durch Zeiteinsparungen sowie Single-Task-Optimierung.

EfficientIP-CEO David Williamson nimmt die Erhebung zum Anlass, um gegen den Wettbewerb auszuteilen: „Die Analyse zeigt deutlich, dass unsere Kunden durch den Wechsel von BlueCat und Infoblox viel Geld und Ressourcen gespart haben [...] Diese Einsparungen werden wahrscheinlich noch weiter steigen, da die Anforderungen an Unternehmen, Daten und Skalierbarkeit stetig wachsen. Es geht jedoch nicht nur um Kosten – auch die Stärkung der Kernnetzdienste erhöht die geforderte Agilität für IT-Abteilungen und damit für Unternehmen insgesamt. Die reduzierten Ausfälle und der rasche Return on Investment, die im Bericht belegt wurden, zeigen ein optimales Geschäftsszenario für den Umstieg auf eine integrierte DDI-Lösung wie die von EfficientIP“.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44707971 / Management-Software und -Tools)