Suchen

Kabel erfüllt Kategorie-7-Anforderungen Datenkabel für das Highspeed-Heim

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Störungsfreies Video-Streaming, Echtzeit-Gaming und Daten-Backups mit bis zu 10 GBit/s – dies alles sei möglich mit dem Datenkabel „CU 7000 4P Home“. Dätwyler habe es speziell für die Highspeed-Multimedia-Verkabelung in Wohnbauten entwickelt.

Firma zum Thema

Das für Wohnbauten entwickelte Datenkabel „CU 7000 4P Home“ ist in einer Pull-Quick-Box lieferbar.
Das für Wohnbauten entwickelte Datenkabel „CU 7000 4P Home“ ist in einer Pull-Quick-Box lieferbar.
(Bild: Bild: Dätwyler)

Das geschirmte, in einer Pull-Quick-Box (304 m) lieferbare AWG26-Kabel hat nach Herstellerangaben einen Durchmesser von 5,8 Millimeter und lasse sich somit auch in dünnen Rohren verlegen. Es sei mit allen gängigen Stecksystemen nach EN 50173 und ISO/IEC 11801 kompatibel und erfülle auf Strecken bis 60 Meter auch alle Anforderungen der ISO/IEC an ein Produkt der Kategorie 7 (600 MHz).

Bei 500 MHz biete es eine Einfügedämpfung von 32 dB auf 60 Meter und mit 92 dB Dätwyler zufolge sehr gute NEXT-Werte. Eine hohe Impedanzgenauigkeit zeige sich im Return Loss von 26 dB bei 500 MHz. Die mechanische Stabilität sei mit einer Zugfestigkeit von 62 N gut.

(ID:44198330)