Zentrale und auch dezentrale Verwaltung verteilter Strukturen

Client-Management in verteilten Umgebungen

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

ACMP Multi-Site Plus bildet gängige Topologien ab und lässt das Mischen der Topologien zu.
ACMP Multi-Site Plus bildet gängige Topologien ab und lässt das Mischen der Topologien zu. (Bild: Aagon Consulting)

Multi-Side Plus ist ein Add-on für die Client-Management-Plattform ACMP, das laut Hersteller Aagon Consulting die Steuerung einer Vielzahl von IT-Strukturvarianten ermöglicht und alle gängigen Netzwerktopologien unterstützt.

ACMP Multi-Side Plus wurde von Aagon für Kunden entwickelt, die hohe Anforderungen an die Verwaltung verteilter IT-Standorte stellen, bzw. solche, die mehrere Mandanten abbilden möchten. Das Add-on eigne sich gut für Unternehmen, die Niederlassungen einrichten und verwalten wollen, dort aber keine eigenen Administratoren haben.

Multi-Site Plus könne es dem IT-Administrator ermöglichen, beliebig viele ACMP-Server in alle Richtungen miteinander zu synchronisieren und festzulegen, welche Informationen und Daten an wen weitergegeben bzw. welcher Anwender darauf zugreifen darf. Besonders flexibel zeige sich die ACMP-Erweiterung bei der Unterstützung der Netzwerktopologie, die sich an der Infrastruktur der Kundenstandorte orientiert: Die Lösung könne alle gängigen Topologien abbilden, würde selbst das Mischen der Topologien zulassen und somit auch komplexe und kritische Strukturen ermöglichen. Eine weitere Option bietet Multi-Side Plus mit dem Einsatz eines Servers als Bypass-Server, der Daten nur weiterleitet, ohne diese in die eigene Datenbank aufzunehmen.

Die unterschiedlichen Daten lassen sich Aagon zufolge individuell einteilen und steuern, sodass beispielsweise die Client Commands nur nachts, die Inventarisierungsinformationen stündlich und die Scanner-Einstellungen nur einmal pro Woche übertragen werden. Die „Last Server“-Funktion soll dabei helfen, Mandanten in der ACMP-Infrastruktur abzubilden: Mit ihr sei es möglich, alle Daten explizit einzelnen Servern zuzuordnen und Aufgaben wahlweise an alle oder nur an die Clients eines bestimmten Mandanten zu verteilen. Die Administratoren des einzelnen Mandanten könnten dabei wie gewohnt ihren jeweiligen Server ohne Einschränkungen nutzen und gleichzeitig von der übergeordneten Instanz unterstützt bzw. verwaltet werden.

Laut Aagon bietet ACMP Multi-Side Plus folgende Vorteile:

  • Verteilte Strukturen lassen sich zentral und auch dezentral verwalten.
  • Administratoren in Niederlassungen werden entlastet.
  • Jeder Administrator sieht nur das, was er auch sehen soll bzw. darf.
  • Urlaubsvertretungen können eingerichtet werden, ohne dass ein Administrator vor Ort sein muss.
  • Zentrales Client-Management ist auch in stark verteilten Strukturen möglich.
  • Es werden alle gängigen Topologien unterstützt.
  • Es lassen sich Backup-Datenbanken einrichten.
  • Zwischen einzelnen Standorten ist eine automatisierte Synchronisierung möglich.

ACMP Multi-Site Plus ist ab sofort verfügbar und unterstützt ACMP-Server ab Version 4.0.0. Die Preise liegen pro Clientlizenz zwischen 3,15 und 5,14 Euro (zzgl. MwSt.), richten sich nach der Zahl der verwalteten Clients und sind unabhängig von der Betriebssystem-Plattform. Ein Jahr Upgrade und Support sind im Kaufpreis enthalten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42389449 / Management-Software und -Tools)