Intent-based Networking mit erweiterter Reichweite

Ciscos Lösungen gegen WAN-Probleme

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Mit Meraki Insight sollen Administratoren die Leistung von WAN- und SaaS-Anwendungen optimieren.
Mit Meraki Insight sollen Administratoren die Leistung von WAN- und SaaS-Anwendungen optimieren. (Bild: Cisco)

Mit den jetzt von Cisco präsentierten Lösungen SD-WAN vAnalytics und Meraki Insight sollen IT-Verantwortliche mögliche WAN-Probleme vorhersehen, rasch isolieren und beheben können.

Aus Ciscos Sicht sind Wide Area Networks (WANs) viel zu fragmentiert für IT-Verantwortliche; denn die erhalten oft nur eingeschränkt Echtzeitinformationen und seien so nur begrenzt in der Lage, Probleme gezielt zu ermitteln. Zwei jetzt vorgestellte Lösungen sollen genau das ändern und für mehr Transparenz sorgen.

Dabei weitet der Anbieter nach eigenem Bekunden das Intent-based Networking auf WANs aus. Hinter dem Ansatz steckt das Ziel, die Lücke zwischen Geschäftsabläufen und IT schließen. Konkret kündigt Cisco folgende zwei Produkte an:

  • Cisco SD-WAN vAnalytics unterstütze die IT mit Transparenz, Prognosen für Anwendungen und Bandbreitenplanung, „Was-wäre-wenn“-Szenarien sowie konkreten Empfehlungen. So können Unternehmen etwa einschätzen, wie sich Richtlinienänderungen, die Einführung von IP-Sicherheitskameras oder neue Cloud-Anwendungen auf das WAN auswirken würden. Die auf der Viptela-Technologie fußende SaaS-Lösung liefert Daten, Analysen und Korrekturmaßnahmen im gesamten WAN – einschließlich Zweigstellen, Multi-Cloud-Endpoints und mehrerer Service-Provider.
  • Das ins Meraki-Dashboard integrierte Tool Cisco Meraki Insight hilft IT-Administratoren, die Anwendererfahrung mithilfe von Erkenntnissen zur Leistung von WAN- und SaaS-Anwendungen zu optimieren. Das soll die Zeit für die Eingrenzung und Lösung von Problemen erheblich verkürzen. Dabei betrachtet die Lösung sowohl interne als auch externe Probleme, die zu einer schlechten Benutzererfahrung bei Anwendungen beitragen können.

Cisco SD-WAN vAnalytics ist ab sofort über eine Cisco SD-WAN-Lizenzstufe verfügbar, Cisco Meraki Insight wird voraussichtlich ab zweitem Quartal als separate Lizenz angeboten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45198674 / Performance-Management)