Analyse, Planung und Überwachung der WLAN-Performance

Apps für die Wi-Fi-Leistungsanalyse von Access Points in Echtzeit

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Ruckus Zonedirector Remote ist ein Tool zur Echtzeitüberwachung von Ruckus-Smart-WLANs.
Ruckus Zonedirector Remote ist ein Tool zur Echtzeitüberwachung von Ruckus-Smart-WLANs. (Bild: Ruckus)

Für Standortanalysen und WLAN-Leistungstests, für die Remote-Überwachung von Ruckus-Smart-WLANs und die Durchführung von Leistungsvergleichen für Wi-Fi-Access-Points hat Ruckus Wireless vier Wi-Fi-Apps entwickelt.

Mit „Zonedirector Remote“ bietet Ruckus Wireless ein kostenloses Tool zur Echtzeitüberwachung von Ruckus-Smart-WLANs an. Ebenfalls kostenlos sind die Apps „Zapper“, ein Tool für die Leistungsanalyse in Echtzeit, „S.W.A.T.“, ein Diagnosewerkzeug für Leistungstests und Standortanalysen für Drahtlosverbindungen und „Speedflex“, ein Diagnosewerkzeug, das den Durchsatz auf Drahtlosverbindungen ermittelt.

WLAN-Management von Mobilgeräten

Ruckus Zonedirector Remote (ZD Remote) ist eine Entwicklung für das Apple iPad für Benutzer der Zonedirector-Management-Appliance. Das Tool liefert Statistiken, Dashboard-Widgets, detaillierte Client-Daten und Live Logs. Damit können Administratoren Zonedirector-Controller für Mobilgeräte überwachen. Zur leichteren Verwaltung von Ruckus-WLAN-Umgebungen soll ZD Remote künftig um Zonedirector-Konfigurationselemente erweitert werden.

Leistungsanalysen für Wi-Fi-Systeme

Mit dem Tool Ruckus Zapper, das auf der Open Source Wireless Library ZAP basiert, können Anwender die Leistung bestehender Netzwerke testen, Zugangspunkte validieren und Vergleichstests durchführen. Die Ergebnisse stellt Zapper als kumulative Verteilungsfunktion im CDF-Diagramm dar. Das CDF-Diagramm zeigt die Verteilung der erwarteten Durchsatzraten in Relation zur Wahrscheinlichkeit (in Prozent) dieses Durchsatzes am Testort. Administratoren erhalten so ein Bild der zu erwartenden Leistung des Wi-Fi-Netzwerks. Das erleichtert die Planung von Worst-Case-Szenarios und Leistungsvergleiche der Access Points verschiedener Hersteller.

Beschleunigte Standortanalysen

Ruckus S.W.A.T. (Speedflex Wireless Assessment Tool) ermöglicht in Verbindung mit Speedflex Leistungstests und Standortanalysen für Drahtlosverbindungen. Das Analysetool kann in bestehenden Installationen, aber auch in der Planungsphase von neuen Einrichtungen eingesetzt werden. In Verbindung mit einem Speedflex-Server, etwa einem Ruckus-ZoneFlex-AP oder einem Zonedirector-Controller, können Netzwerkadministratoren unverzüglich Durchsatztests vornehmen. Mit S.W.A.T. lassen sich die Ergebnisse mit Lageplänen der aktuellen Testumgebung in grafischer Form darstellen. In der Android-Version von S.W.A.T. werden RSSI-Werte, Kanäle, Frequenzen und Datenraten angezeigt.

Wi-Fi-Leistungsdaten in Echtzeit

Das Diagnosewerkzeug Ruckus Speedflex für iOS-Benutzer basiert auf der Open-Source-Version des Leistungstest-Tools von Ruckus, mit dem Performance-Daten erfasst werden können. Das durchsatzorientierte Analysewerkzeug kann wie das Tool S.W.A.T. für Leistungstests in bestehenden Installationen, aber auch in der Planungsphase einer neuen Einrichtung eingesetzt werden. Speedflex erfasst in Echtzeit Daten zum Durchsatz (Uplink/Downlink), zu Paketverlusten und zur Standortanalyse. Screenshots und Ergebnisse können per E-Mail als PDF übermittelt werden.

Verfügbarkeit

Speedflex ist ab sofort für Apple iPad und iPhone (iOS 5.1 und höher) im Apple iTunes App Store verfügbar, ab Ende März auch für Android-Smartphones via Goolgle Play Store. S.W.A.T. ist im Apple iTunes App Store ebenfalls ab sofort für das Apple iPad (iOS 5.1 und höher) erhältlich und auch für Android-Tablets (7 Zoll und größer) verfügbar. Zapper, ebenfalls ab sofort verfügbar, ist mit dem Apple iPad (iOS 5.1 und höher) kompatibel und wird in Zukunft auch Android-Geräte unterstützen. ZD Remote soll auch noch März verfügbar sein, zunächst mit Unterstützung für das Apple iPad (iOS 5.1 und höher). Später sollen auch Android-Geräte unterstützt werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 38872040 / Management)