Mobile-Menu

Transformation durch die Digitalisierung

Zeit für die digitale Gehaltsabrechnung

d.velop

Was hindert Unternehmen daran, sämtliche Prozesse bei der Gehaltsabrechnung zu digitalisieren, wo doch die Vorteile offensichtlich sind? Rund 86% der deutschen Unternehmen wollen die Briefpost digitalisieren – ist der digitale Briefkasten die Lösung?

Die Digitalisierung hat besonders in den letzten zwei Jahren zahlreichen Unternehmen eine beachtliche Effizienzsteigerung ermöglicht. Und auch in Zukunft wird die digitale Transformation grundlegende Betriebsabläufe, insbesondere Prozesse in der Personalabteilung, weiter automatisieren. In diesem Zusammenhang führt auch kein Weg an der Gehaltsabrechnung vorbei. In vielen Unternehmen wird die Gehaltsabrechnung zwar digital erstellt, anschließend jedoch ausgedruckt, kuvertiert und händisch verteilt oder mit der Post verschickt. Dass ein solcher Medienbruch wirtschaftlich und organisatorisch nicht sinnvoll ist, wissen die meisten - doch wieso gehen viele Unternehmen nicht den nächsten Schritt?

Wäre es nicht sinnvoller die Digitalisierung über den Erstellungsprozess hinaus voranzutreiben und die Prozesse weitmöglichst zu automatisieren? Eine Lösung für das Problem, die alle Compliance-Anforderungen erfüllt, liegt bereits auf dem Tisch: Die digitale Postbox. Einmal implementiert sorgt die digitale Postbox für weit mehr als nur Kosten- und Zeitersparnis.

In diesem Whitepaper finden Sie eine optimale Lösung zur Zustellung ihrer digitalen Gehaltsabrechnung die Sie Schritt für Schritt durch die Einführung in Ihrem Unternehmen begleitet und alle Vorteile aufzeigt.

Lesen Sie auch:

  • Die Digitale Gehaltsabrechnung und ihre Vorteile.
  • Der rechtliche Rahmen.
  • Nutzen der digitalen Zustellung von Gehaltsabrechnungen.
  • Projektablauf im Überblick.
  • Key-Take-aways zur cloudbasierten Dokumentenzustellung.

Anbieter des Whitepapers

d.velop AG

Schildarpstr. 6 -8
48712 Gescher
Deutschland

d.velop

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen