Suchen

USB-System mit modularem Aufbau Videokonferenzkamera für große Besprechungsräume

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit der „Rally“ kündigt Logitech eine USB-Konferenzkamera an, die auch für den Einsatz in großen Konferenzräumen oder Klassenzimmern geeignet sein soll. Das Premium-System mit 4K-Video und modularen Audiokomponenten könne auf jeden Konferenzraum zugeschnitten werden.

Firma zum Thema

Die Logitech Rally ist eine PTZ-Kamera mit Ultra-HD-Auflösung und automatischer Steuerung.
Die Logitech Rally ist eine PTZ-Kamera mit Ultra-HD-Auflösung und automatischer Steuerung.
(Bild: Logitech)

Die Rally-Kamera biete 4K-Optik und intelligente PTZ-Funktionen (Pan/Tilt/Zoom), dank derer jeder Sprecher perfekt in Szene gesetzt werde. Über die RightSense Technologie-Suite von Logitech werde die Licht-, Farb-, Ton- und Kamerasteuerung automatisiert. Das Ergebnis, so der Hersteller, sei ein natürlicheres Videoerlebnis.

Die Lautsprecher sind von den Mikrofonen getrennt, damit sie in der Nähe des Displays platziert werden können. Dies soll den Ton besser auf das Video abstimmen. Zudem könnten die Stand-alone-Mikrofone Effekte wie Rauschen und Echo effektiver unterdrücken.

Logitech Rally sei mit fast allen Videokonferenzdiensten kompatibel, u.a. mit BlueJeans, Google Hangouts Meet, Microsoft Skype for Business, Microsoft Teams und Zoom. Die Kamera selbst soll ab Sommer, das Logitech-Rally-System mit Kamera, Tisch- und Display-Hub, Lautsprecher und Mikrofon-Pod ab Herbst verfügbar sein.

(ID:45351970)