Mobile-Menu

Huawei bringt Packet Transport Network-Lösung Übergang von Time Division Multiplexing in ein paketvermittelndes Netz

Redakteur: Florian Karlstetter

Huawei hat auf dem PTN-Kongress von IIR in Berlin seine Packet Transport Network-Lösung vorgestellt, mit der Service Provider ihre aktuellen Netze komplett auf IP-Technik umstellen können. PTN soll die Vorteile von Ethernet mit der Paketvermittlungstechnik „Synchrone Digitale Hierarchie“ kombinieren.

Anbieter zum Thema

Die PTN-Lösung von Huawei Technologies soll Service Providern einen reibungslosen Übergang von einem leitungsvermittelnden TDM-Netz (Time Division Multiplexing) zu einem paketvermittelnden Netzwerk ermöglichen. Die Plattform ist zu 100 Prozent paketbasiert und unterstützt Multiprotokolldienste gemäß Pseudowire Emulation Edge to Edge (PWE3) der Internet Engineering Task Force (IETF).

Zusätzlich unterstützt die PTN-Plattform Paketsynchronisationen. Synchrone Digitale Hierarchie (SDH) ist eine Multiplextechnik im Bereich der Telekommunikation, die das Zusammenfassen von niederratigen Datenströmen zu einem hochratigen Datenstrom in synchronen Netzen erlaubt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Netzwerktechnik, IP-Kommunikation und UCC

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2012342)