Suchen

Microsoft bestätigt Kompatibilität des IP-Telefons mit OCS 2007 R2 Snom 821 im Microsoft Compatible Devices Program für OCS

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der Voice-over-IP-Spezialist Snom gibt bekannt, dass Microsoft das Business-Desktoptelefon Snom 821 getestet und dessen Kompatibilität mit dem Microsoft Office Communications Server (OCS) 2007 R2 bestätigt hat. Das nach eigenen Angaben populärste Business-Telefon des Herstellers bietet eine dialogfähige Präsenzanzeige, die optionale Gerätesperrung und die unternehmensweite Suche im Adressbuch.

Firma zum Thema

Das Snom 821 bietet ein TFT-Farbdisplay samt Präsenzanzeige und Kurzwahlfunktion sowie einen Gigabit-Ethernet-Switch.
Das Snom 821 bietet ein TFT-Farbdisplay samt Präsenzanzeige und Kurzwahlfunktion sowie einen Gigabit-Ethernet-Switch.
( Archiv: Vogel Business Media )

„Wir haben auf die Interoperabilität unserer Produkte immer besonderen Wert gelegt“, sagt Dr. Michael Knieling, Vorstand der Snom Technology AG. „Entsprechend sind die Integration des Snom 821 in den Microsoft Office Communications Server 2007 R2 und die neuen Funktionen der Snom OCS Edition Firmware die nächsten Meilensteine zur vollständigen Kompatibilität unserer Telefone mit Microsoft-Umgebungen. Das Snom 821 ist unser populärstes Business-Telefon, und mit seinem großen Farbdisplay und HD Audio Codecs ist es hervorragend dafür geeignet, alle Vorzüge einer Microsoft-OCS-2007-R2-Umgebung auszuschöpfen.“

Mischumgebungen aus Microsoft OCS 2007 R2 und SIP

Das Snom 821 bietet ein hochauflösendes TFT Farb-Display samt Präsenzanzeige, Kurzwahl-Funktion und 1 Gigabit EthernetSwitch. Nach Herstellerangaben ist dies das einzige Telefon weltweit, das in Mischumgebungen aus Microsoft OCS 2007 R2 und SIP mit bis zu zwölf Benutzer-Accounts funktioniert. Derzeit wird auch die Interoperabilität mit Microsoft Lync 2010 getestet.

„Die Qualifizierung durch Microsoft für das Compatible Device Program ist eine großartige Referenz für alle Reseller und Distributoren, die ein modernes Business-Telefon anbieten wollen, das für Microsoft OCS 2007 R2 getestet ist“, erklärt Tim Köhler, Senior Product Manager Snom OCS Edition. „Mit seinen Funktionalitäten – wie etwa einem Gigabit Übertragungsgeschwindigkeit und Farbdisplay – bietet das Snom 821 auch die unverzichtbare Rechenleistung und das Dashboard-Display, wie sie das optimale Desktoptelefon für diejenigen Unternehmen haben muss, die Unified-Communications-Lösungen wie Microsoft OCS 2007 R2 und bald auch Microsoft Lync einsetzen wollen.“

„Microsoft freut sich darüber, dass Snom sich in die schnell wachsende Riege der Unternehmen eingereiht hat, die Hardware- und Software-Produkte anbieten, die mit Microsoft Office Communications Server 2007 R2 und Lync 2010 kompatibel sind“, sagt Bill Verthein, Direktor Produktentwicklung Microsoft Lync. „Unsere Kunden profitieren von den Innovationen, der großen Auswahl und den Vorteilen, die nur ein wirklich offener Ansatz ermöglicht.“

(ID:2050482)