Cable-Sharing-Lösung für Standard-RJ45-Buchsen

Reichle und De-Massari stellt Microsplitter RMS45 vor

21.12.2007 | Redakteur: Martin Hensel

R&M hat mit der RMS45 eine unkomplizierte Cable-Sharing-Lösung vorgestellt
R&M hat mit der RMS45 eine unkomplizierte Cable-Sharing-Lösung vorgestellt

Der Schweizer Verkabelungsspezialist Reichle und De-Massari (R&M) hat einen flexibel einsetzbaren Microsplitter für Standard-RJ45-Buchsen entwickelt. Das Gerät ist mit einem Handgriff installiert und ermöglicht die Nutzung von bis zu vier Diensten an einer Anschlussbuchse.

Mit RMS45 hat der Schweizer Verkabelungsexperte R&M eine neue Cable-Sharing-Lösung für Standard-RJ45-Buchsen vorgestellt. Sie besteht aus einem Microsplitter und feldkonfektionierbaren Steckern für Rangierkabel. Der Splitter selbst ist in Zinkdruckguss gefertigt und wird innen in der RJ45-Buchse angebracht. Er kann mit einem Handgriff ein- und ausgebaut werden.

Die RMS45 entspricht den gängigen Normen und ist kompatibel zu den RJ45-Buchsen der etablierten Hersteller sowie dem R&M-Verkabelungssystem R&Mfreenet. Sie unterstützt die Klassen CAT3, CAT5e und CAT6 sowie Telefonie- und Netzwerkanwendungen, die Fast Ethernet erfordern. Der Splitter ragt nicht aus der Dose heraus, lediglich ein flacher Rahmen liegt an der Außenseite der Anschlüsse an. Nummern und individuell einsteckbare Farbclips kennzeichnen die vier verschiedenen Steckplätze.

Einfache Installation

Beim Einsatz der Cable-Sharing-Lösung bleibt die bestehende strukturierte Gebäudeverkabelung unangetastet. Die Splitter werden nur dort eingesetzt, wo die Mehrfachnutzung eines Links wirklich benötigt wird. Hat sich der Bedarf an Cable Sharing erübrigt, kann der Adapter problemlos entfernt und an anderer Stelle eingesetzt werden.

In die RMS45-Stecker passen sowohl ungeschirmte als auch geschirmte Kabel bis 5,5 Millimeter Druchmesser. Sie werden mittels Schneidklemmtechnik (IDC) aufgeschaltet. Über den Ein-Paar-Stecker können bis zu vier Dienste über eine RJ45-Buchse bereitgestellt werden. Per Zwei-Paar-Stecker lässt sich eine Buchse doppelt nutzen, beispielsweise als LAN- und VoIP-Anschluss.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2009844 / Architektur)