Mobile-Menu

Propalms führt Geschäfte fort Pano Logic ist mit neuem Eigentümer wieder da

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Michael Hase / Michael Hase

Der britische Software-Anbieter Propalms hat den Thin-Client-Spezialisten Pano Logic übernommen und führt die Geschäfte weiter. Distributor für den deutschen Markt bleibt Avnet.

Firma zum Thema

Der Zero-Client-Pionier Pano Logic hat erfolgreich einen neuen Investor gefunden.
Der Zero-Client-Pionier Pano Logic hat erfolgreich einen neuen Investor gefunden.
(Pano Logic)

Ende vergangenen Jahres stand der Fortbestand des Zero-Client-Pioniers Pano Logic in Frage, nachdem Investoren abgesprungen waren. Ebenso still, wie das Unternehmen beinahe vom Markt verschwunden wäre, hat der britische Software-Anbieter Propalms den angeschlagenen Hersteller bereits im Januar gekauft und in der Zwischenzeit einen Neustart vorbereitet.

Im Zuge der Akquisition übernahm Propalms den gesamten Lagerbestand, den weltweiten Kundenstamm und die Support-Infrastruktur von Pano Logic. Der britische Hersteller bietet Software für Application Delivery, Remote Access und Virtual DesktopInfrastructure (VDI) an. Das Pano-Logic-Geschäft wird bei Propalms einen eigenständigen Bereich bilden.

Wie der neue Eigentümer ankündigt, führt er Support und Wartung der Pano-Logic-Produkte fort. Außerdem werde das Portfolio weiterentwickelt. Als Channel-fokussierter Hersteller behält Propalms auch die indirekten Vertriebsstrukturen bei. Die exklusiven Distributionsrechte für Pano Logic in Deutschland bleiben bei Avnet Technology Solutions. Der Value Added Distributor unterstützt die Partner wie bisher beim Vertrieb der Produkte.

Support-Infrastruktur

Propalms betreut das Europa-Geschäft vom Firmensitz in York und einem Standort in Deutschland aus. Der Support ist ab sofort unter support@panologic.com oder support@propalms.com erreichbar. Bestehende Maintenance- und Support-Verträge der Pano-Logic-Kunden hat der neue Eigentümer komplett übernommen und führt sie uneingeschränkt fort.

„Unser wichtigstes Anliegen ist es derzeit, für Ruhe und Sicherheit innerhalb der verunsicherten Pano-Logic-Anwender zu sorgen“, betont Robert Zysblat, President von Propalms. „Bestandskunden haben fortan wieder eine verlässliche Anlaufstelle für Support-Anfragen.“ Darüber hinaus arbeitet Propalms mit dem bisherigen Entwickler-Team von Pano Logic weiter. □

(ID:39044610)