Abwesenheit planen und Weiterleitungen oder Vertreterinformationen festlegen Out-of-Office-Manager verwaltet Abwesenheit von Exchange-Usern

Redakteur: Florian Karlstetter

Mit dem Out-of-Office-Manager von CI Solution können Benutzer von Exchange 2000, 2003 und 2007 Abwesenheiten planen und Weiterleitungen oder Vertreterinformationen festlegen. Zusätzlich können entsprechende Autosignaturen für Outlook Web Access eingefügt werden, auch die Anbindung an Dritt-Systeme ist möglich.

Mit dem Out-of-Office-Manager können Abwesenheits-Einstellungen zentral und komfortabel verwaltet werden
Mit dem Out-of-Office-Manager können Abwesenheits-Einstellungen zentral und komfortabel verwaltet werden
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Out-of-Office-Manager (OoF-Manager) ist eine nützliche Erweiterung des Abwesenheitsagenten in Outlook/Exchange. So soll das Tool Corporate Identity für Abwesenheitsmeldungen und OWA Signaturen (Outlook Web Access) sicherstellen. Neben der direkten Eingabe durch betroffene Mitarbeiter kann auch die Personalabteilung im Krankheitsfall entsprechende Einstellungen vornehmen.

Als Basis-Funktionen nennt der Hersteller den zentralen Zugriff für autorisierte Benutzer auf alle Konten, wobei jeder Benutzer seinen eigenen Terminplaner einsehen und bearbeiten kann. Darüber hinaus werden vorgegebene Termine automatisch gesetzt. Eingetragene Termine können in einem öffentlichen Kalender angezeigt werden. Damit ist sofort erkennbar, wie lange ein Benutzer noch abwesend ist beziehungsweise welche Benutzer derzeit nicht erreichbar sind.

Für jede Gruppe im Active Directory kann eine dynamische Vorlage erstellt werden, die die kompletten Auto-Reply-Informationen enthält. Gleichzeitig ist es möglich, Weiterleitungen zu setzen oder lediglich Vertreterinformationen anzugeben. Auch für Outlook Web Access können Autosignaturen eingefügt werden.

Die Grundversion bis 100 Benutzerkonten kostet 449 Euro, weitere Staffelpreise sind auf der Website von CI Solution zu finden. Zusätzlich kann eine voll funktionsfähige Demoversion für bis zu zehn Postfächer angefordert und heruntergeladen werden.

(ID:2009666)