Anpassbares Dashbord, erweitertes Reporting, 802.11ac

Netscout erneuert OptiView XG

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Im Zusammenspiel mit der Service-Assurance-Plattform nGenius ONE bietet das portable Tablet erweiterte Reporting-Funktionen.
Im Zusammenspiel mit der Service-Assurance-Plattform nGenius ONE bietet das portable Tablet erweiterte Reporting-Funktionen. (Bild: Netscout)

Eine Reihe lang erwarteter Verbesserungen will Netscout mit dem jetzt aktualisierten Netzwerkanalysegerät OptiView XG liefern, darunter: Ein anpassbares Dashboard, erweiterte Reporting-Funktionen und umfassendes Lifecyclemanagement für 802.11ac-Umgebungen.

Mit dem OptiView XG hat Netscout ein tragbares Analysegerät im Angebot, das Administratoren Details über Zustand von Netzwerkinfrastrukturen und wichtigen Netzwerkpfaden liefert. Jetzt hat der Hersteller eine verbesserte Version des Systems vorgestellt.

Das aktualisierte Device für kabellose und kabelgebundene Netz präsentiert systemkritische Performancedaten nun auf einem neuen, individuell anpassbaren Dashboard. Ein Benachrichtigungssystem schickt relevante Benachrichtigungen direkt an Nutzer und vereinfache das Beheben von Netzwerkproblemen mit gezielten Hinweisen.

Zudem lässt sich das Werkzeug mit der Service-Assurance-Plattform nGenius ONE integrieren. Nutzer sollen so auf erweiterte Reporting-Funktionen zugreifen.

Mit folgenden Vorzügen bewirbt Netscout das Gerät:

  • Umfassendes Lifecycle-Management für 802.11ac-Umgebungen, inklusive Planung, Inbetriebnahme, Fehlerbehebung und Sicherheitsfeatures;
  • Schnellere Identifizierung und Isolierung von Performance-Problemen, die sich auf WLANs und Netzwerke zurückführen lassen;
  • Automatisierung und Verknüpfung einer Reihe von Funktionen für die Fehlerbehebung im Netzwerk, mit denen Administratoren akkurater, effizienter und effektiver arbeiten;
  • Mehr Problemlösungskapazitäten für Techniker vor Ort, wodurch sie seltener eskalieren müssen;
  • Einheitlicher Ansatz für Monitoring und Fehlerbehebung für kabellose und kabelgebundene Umgebungen durch die Integration mit nGeniusONE.

Weitere Details zum OptiView XG Network Analysis Tablet gibt es direkt beim Anbieter.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44340839 / Netzwerk-Messtechnik)