Suchen

Mobilgeräte inklusive Apps in der Cloud verwalten Mobile Device Management für kleinere Mittelständler

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Das von der Deutschen Telekom angebotene „Hosted MDM Basic“ ist eine Mobile-Device-Management-Lösung (MDM), mit der speziell kleinere mittelständische Unternehmen ihre Smartphones und Tablets inklusive Apps auf einer zentralen Plattform verwalten und schützen können.

Firma zum Thema

Mit „Hosted MDM Basic“ können Mittestländler eine gehostete Plattform für die Kontrolle und Verwaltung der mobilen Endgeräte ihres Unternehmens nutzen.
Mit „Hosted MDM Basic“ können Mittestländler eine gehostete Plattform für die Kontrolle und Verwaltung der mobilen Endgeräte ihres Unternehmens nutzen.
(Bild: Deutsche Telekom)

„Hosted MDM Basic“ basiert auf Software des Telekom-Partners Mobileiron, wird von der Telekom aus der Cloud bereitgestellt und in deren deutschen, ISO-zertifizierten Rechenzentren gehostet.

Die laut Telekom auf die Anforderungen kleinerer Mittelständler zugeschnittene Lösung sei für die gängigen Betriebssysteme iOS, Android und Windows Phone geeignet. Apps lassen sich aus der Ferne installieren, deinstallieren und aktualisieren.

Darüber hinaus könnten Firmen einen App-Store-Filter sowie Passwörter setzen, gespeicherte Daten aus der Ferne löschen, die Geräte bei Verlust oder Diebstahl sperren und sie lokalisieren. Der Telekom-Partner EBF übernimmt die Integration der Lösung in die IT-Umgebung des Kunden und soll später auch für das Applikationsmanagement sowie den IT-Support zur Verfügung stehen.

(ID:43393277)