Advantech entwickelt MYTHINGS Module for M2.COM

M2-Board mit MIOTY-Funkanbindung

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Das MYTHINGS Module for M2.COM ist kompatibel mit dem abgebildeten Trägerboard WISE-DB1500.
Das MYTHINGS Module for M2.COM ist kompatibel mit dem abgebildeten Trägerboard WISE-DB1500. (Bild: Advantech)

Mit einem „MYTHINGS Module for M2.COM“ will Advantech Entwicklern die Möglichkeit bieten, IoT-Lösungen für das Low-Power Wide Area Network (LPWAN) MIOTY zu entwerfen. Die Lösung basiert auf der kürzlich von BehrTech vorgestellten MYTHINGS-Plattform.

Nachdem BehrTech kürzlich die MYTHINGS-Plattform vorgestellt hatte, greift IoT-Anbieter nun darauf zurück und kündigt ein „MYTHINGS Module for M2.COM“ an, das per MIOTY funkt. Damit sollen Entwickler zuverlässige, flexible und skalierbare IoT-Projekte in anspruchsvollen Umgebungen realisieren.

MIOTY zerhackt Telegramme für IoT

Robuster Schmalbandfunk für das Internet der Dinge

MIOTY zerhackt Telegramme für IoT

16.01.19 - Neben Sigfox und LoRA taugt auch das vom Fraunhofer IIS entwickelte Protokoll MIOTY für IoT-Übertragungen im lizenzfreien Spektrum um 868 MHz. Das Verfahren soll deutlich robuster arbeiten als bisherige Lösungen – der Wettbewerb zweifelt das an und betont eigene Vorteile. lesen

Das MYTHINGS Module for M2.COM ist kompatibel mit dem Trägerboard WISE-DB1500. Entwickler sollen so rasch Sensor-Nodes entwickeln und testen. Dafür beinhaltet das Board bereits eingebaute Feuchtigkeits- und Temperatursensoren. Zudem ist die Platine ausgestattet mit SD-Card-Slot, Micro USB (OTG) sowie verschiedenen I/O-Schnittstellen.

Sigfox, LoRA, MIOTY und NB IoT (LTE-M) im Vergleich

LPWAN ist nicht gleich LPWAN – welche Lösung eignet sich wofür?

Sigfox, LoRA, MIOTY und NB IoT (LTE-M) im Vergleich

16.04.19 - Eine wesentliche Voraussetzung für das IoT ist die optimale Verbindung der „Dinge“ mit dem Internet. Dazu stehen auf dem Markt unter­schied­liche Technologien zur Verfügung; von Kabelverbindungen über Bluetooth und WLAN bis hin zu Low Power Wide Area Network (LPWAN). Die Differenzierungs­merkmale der einzelnen LPWAN-Techniken sind teilweise marginal – aber dennoch oft entscheidend. Wir haben uns die vier wichtigsten Techniken angesehen. lesen

Alternativ zu MIOTY unterstützt Advantech auch Lösungen für andere Netze. Zu diesen gehören neben den LPWAN-Konkurrenten LoRa, Sigfox und NB-Iot auch Optionen für WiFi oder Bluetooth.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46000067 / Wireless WAN)