Mobile-Menu

Windows Small Business Server 2011 – Cloud-Anbindung für KMUs Kostengünstige Server für bis zu 75 Arbeitsplätze

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die neuen Windows Small Business Server 2011 von Microsoft sind in zwei Varianten erhältlich. Die „Standard“-Version bringt den gewohnten Funktionsumfang mit und ist ab Februar 2011 verfügbar. In der „Essentials“-Variante verfügt der KMU-Server über eine Cloud-Anbindung. Auch diese Version soll noch im 1. Halbjahr 2011 erhältlich sein.

Firmen zum Thema

Der Windows Small Business Server 2011 Essentials unterstützt auch den Einsatz von Cloud-Services
Der Windows Small Business Server 2011 Essentials unterstützt auch den Einsatz von Cloud-Services
( Archiv: Vogel Business Media )

Microsoft aktualisiert mit dem Windows Small Business Server 2011 Essentials – ehemals Aurora – und dem Windows Small Business Server 2011 Standard seine zwei IT-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 75 PC-Arbeitsplätzen. Beide Versionen bieten KMUs eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen „Einzel-Serverprodukten“.

Der Windows Small Business Server 2011 Essentials unterstützt darüber hinaus den Einsatz von Cloud-Services. Die Serverlösungen sind über Microsoft Connect bereits als Public Beta verfügbar und wurden allein in der erste Woche laut Microsoft knapp 1.000 Mal heruntergeladen. Seit 13.12.2010 liefert Microsoft die Standard-Version an die OEM-Partner zur Vorinstallation aus.

Auf die Bedürfnisse kleiner Unternehmen zugeschnitten

Die neuen Server sind auf die besonderen Bedürfnisse kleiner Unternehmen zugeschnitten und unterstützen mobiles Arbeiten und Wachstum. Die Essentials-Version eignet sich besonders als Erstserverlösung für Start-ups oder Kleinstunternehmen, die bis dato noch nicht von den Mehrwerten eines Servers profitieren. Die Standard-Edition ist eine vollständige „All-in-One“-Lösung, die vor allem Datenschutz und Sicherheit in KMUs bietet.

„Insgesamt haben 1,5 Millionen – das heißt, 64 Prozent aller Kleinunternehmen in Deutschland – bisher noch keinen Server. Genau diese Zielgruppe adressieren wir mit unserem Small Business Server 2011. Beide Ausführungen sind flexible und zukunftssichere Lösungen, die sich jederzeit an sich ändernde Geschäftsanforderungen anpassen lassen, und mit der Essentials-Version wird auch Cloud Computing für kleine Unternehmen besonders attraktiv“, erläutert Dietmar Meng, Produkt Marketing Manager der Microsoft Deutschland GmbH. „Die große Nachfrage während des Public Review zeigt, dass viele Unternehmen in neue Server-Lösungen investieren wollen.“

„Der neue Microsoft Small Business Server 2011 Essentials ist ein Einstiegsserver für kleine Unternehmen und bietet ein nahezu „Rundum-Sorglos-Paket“, so Axel Oppermann, Senior Advisor der Experton Group. „Die nahtlose Integration in die Cloud Services, die die Essentials-Version unterstützt, erleichtert die Einführung und Verwaltung neuer Cloud-basierter Anwendungen. Insbesondere Unternehmen, die noch auf P2P-Struktur setzen, können einen qualitativen Quantensprung in ihrer IT-Infrastruktur erzielen.“

Small Business Server 2011 Essentials goes Cloud

Windows Small Business Server 2011 Essentials wurde speziell als preislich attraktive sowie leicht zu verwaltende Lösung für kleine Unternehmen mit bis zu 25 PC-Arbeitsplätzen entwickelt. Neu ist die mögliche Anbindung an die Cloud. Da die Nachfrage nach Online-Services zunimmt, wurde die Essentials-Version so konzipiert, dass beispielsweise zukünftig Microsofts neues Online-Angebot Office 365 oder weitere Cloud-Lösungen einfach integriert werden können. Wie bei der Standard-Version stehen Datensicherheit und produktives Arbeiten im Fokus.

Durch automatische Sicherung aller angebunden PCs werden Daten täglich gesichert und können mittels einfacher Werkzeuge jederzeit wiederhergestellt werden. Außerdem erhalten die Mitarbeiter durch Remotewebzugriff mehr Flexibilität und Mobilität. Eine personalisierte Webadresse bietet Zugriff auf relevante Informationen – und das zeit- und ortsunabhängig.

Der Windows Small Business Server 2011 Standard

Windows Small Business Server 2011 Standard eignet sich für kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 75 PC-Arbeitsplätzen. Er bietet in einer kostengünstigen „All-in-One“-Lösung zahlreiche integrierte Technologien, wie beispielsweise Windows Server 2008 R2 Standard, Microsoft Exchange Server 2010 Standard, SharePoint Foundation 2010 und Windows Server Update Services 3.0.

Durch die Skalierbarkeit der Server-Plattform können Unternehmen ihre IT jederzeit flexibel an sich ändernde Anforderungen anpassen. Die Standard-Version bietet Schutz für Daten und Netzwerk und erhöht die Produktivität im Unternehmen, da sie Anwendungen wie E-Mail, Internet-Anbindung, interne Webseiten, Remote-Zugriff sowie Datei- und Druckerfreigaben überall und jederzeit bereitstellt.

(ID:2048880)