Combo KVM-Extender DS-51110 – freie Auswahl zwischzen USB und PS/2

Keyboard-Video-Mouse-Extender (KVM) von Digitus verlängert Remote-Access-Distanzen

14.07.2009 | Redakteur: Andreas Donner

Der Combo KVM-Extender DS-51110 von Digitus erlaubt auch den entfernten Peripheriegeräte-Anschluss via USB und PS/2
Der Combo KVM-Extender DS-51110 von Digitus erlaubt auch den entfernten Peripheriegeräte-Anschluss via USB und PS/2

Über Assmann Electronic bietet Digitus ab sofort einen KVM-Extender an, der die Reichweite eines Fernzugriffs auf Server und Desktops via CAT5-Kabel auf bis zu 200 Meter ausdehnt. Zudem können an dem zu steuernden Rechner jetzt sowohl über die USB als auch über die PS/2-Ports der Konsolen Peripherie-Einheiten angeschlossen werden.

Digitus bringt jetzt einen KVM-Extender der besonderen Art auf den Markt. Zum ersten Mal ist es möglich, direkt frei zwischen USB und PS/2 Anschlüssen für die Peripheriegeräte zu wählen. Die duale Konsolenbedienung ermöglicht die Kontrolle von beiden Seiten – lokal oder remote. Der Anwender kann zwischen lokaler, remote oder lokaler und remote Steuerung wählen.

Die direkte Anschlussmöglichkeit von USB und /oder PS/2 Eingabegeräten sowohl an der lokalen als auch an der Remote-Konsole ist laut Hersteller einzigartig und patentiert.

Der Combo KVM-Extender DS-51110 ermöglicht die Verlängerung von VGA Video-, USB- und PS/2 Signalen bis zu einer Entfernung von 200 Metern zur Signalquelle. Durch den integrierten Verstärker für Video- und Tastatur-/Maus-Signale wird höchste Videowiedergabequalität gewährleistet.

Der Digitus KVM-Extender bietet eine Videoauflösung von bis zu 1.280 x 1.024 Pixel bei 60 Hz (bis 200 m) oder sogar bis zu 1.920 x 1.080 Pixel (bei bis zu 75 m) mit DDC2B Unterstützung. Bildschärfe, Helligkeit und Farbkorrektur können an der Remote-Einheit zusätzlich zu der automatischen Korrektur manuell eingestellt werden.

Der KVM-Extender ist für die Betriebssysteme Windows Vista, Server 2003, XP, 2000, ME, 98SE, DOS, Linux, Mac OS ab Version 9 sowie Sun Microsystems geeignet. Auch der Zugriff auf die BIOS-Ebene und Firmware Upgrades sind möglich. Eine Installation zusätzlicher Treiber oder Software ist nicht nötig.

Gute Gründe für KVM-Extender

KVM-Extender ermöglichen eine größere Verlängerung des Übertragungsweges von Maus-, Tastatur und Monitorsignalen über Cat5-Kabel. Anschluss ist sowohl direkt an einem PC/Server als auch an einem KVM-Umschalter möglich. Der KVM-Extender bietet Anschlussmöglichkeit jeweils für eine lokale und eine abgesetzte (Remote) Bedienkonsole.

Sinnvolle Einsatzmöglichkeiten für KVM-Extender findet man zum einen in professionellen Serverräumen, in denen ein dauerhaftes Arbeiten durch die Klimatisierung nicht möglich ist. Um dennoch an einer Konsole Wartungsarbeiten an den Servern vornehmen zu können, besitzt der KVM Extender eine lokale Anschlussmöglichkeit für eine Bedienkonsole.

Die Verwaltung kann bequem vom Arbeitsplatz des Administrators ausgeführt werden. Dieser Arbeitsplatz befindet sich jedoch meistens in größerer Entfernung zum Serverraum. Diese Distanz kann mit einem KVM-Extender erweitert werden. Dabei wird das Signal über den KVM-Extender verstärkt, sodass kein Qualitätsverlust in der Datenübertragung entsteht.

Lieferumfang und Preis

Die 125 x 78 x 46 mm kleinen Sende- und Empfangseinheiten des KVM-Extenders werden zusammen mit einem VGA Verlängerungskabel, zwei PS/2 Anschlusskabeln und zwei Netzteilen ausgeliefert. Eine Bedienungsanleitung in Deutsch und Englisch ist beigefügt.

Der empfohlene Verkaufspreis für den Digitus Combo KVM-Extender DS-51110 liegt bei 315,-€.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2040012 / Administration)