Rendevouz über Secure Connector und Service Box

Hochsichere Fernwartung für SAP-Systeme

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Dank Secure Connector behalten Nutzer die Kontrolle über externe Wartungszugriffe.
Dank Secure Connector behalten Nutzer die Kontrolle über externe Wartungszugriffe. (Bild: genua)

Die jetzt vorgestellte Lösung genua Advanced Secure Connect überträgt das Rendevouz-Konzept zur Wartung von Produktionsumgebungen auf die Fernwartung von SAP-Systemen.

SAP und der zur Bundesdruckereigruppe gehörenden IT-Sicherheitsanbieter genua haben eine Fernwartungslösung für SAP-Kunden mit strikten Sicherheitsanforderungen entwickelt. Die überträgt das so genannte Rendevouz-Konzept zur Wartung von Produktionsumgebungen auf den Fernzugriff auf SAP-Systeme.

Um eine Verbindung herzustellen, müssen sich sowohl Wartungsservice als auch Kunde eine verschlüsselte Verbindung zu einer Secure Connector genannten Appliance herstellen. Erst wenn beide Parteien sich hier zum Rendevouz einfinden wird eine durchgängige Wartungsverbindung herstellt. Kunden behalten damit stets die Kontrolle über externe Wartungszugriffe.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt eine Service Box. Diese schirme das betreute SAP-System im Wartungsfall vom restlichen Kundennetz ab. Somit seien Zugriffe auf andere Systeme ausgeschlossen.

Die Lösung sei Ergebnis einer unternehmensübergreifenden Co-Innovation mit dem Kunden Bundesdruckerei und werde aktuell auch dort eingeführt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45534013 / Security-Devices und -Tools)