Mobile-Menu

Zwei Gigabit-Ehernet-Switches von Digitus mit Auto MDI und MDI X Funktionen Digitus-Switches bieten Glasfaser-Anschluss, Port Mirroring und VLAN

Redakteur: Ulrike Ostler

Für den professionellen Einsatz in Netzen erweitert Digitus sein Portfolio um zwei Gigabit Ethernet „Web Smart“-Switches. Die Geräte unterscheiden sich in der Anzahl der Ports, 16 und 24. Alle Ports unterstützen die Auto-MDI- und MDI-X-Funktion und benötigen damit keine Crossover-Kabel oder Uplink Ports mehr.

Firma zum Thema

Der Gigabit-Ethernet-Switch von Digitus „DN 80211“ für den Einsatz in Unternehmensnetzen „Web Smart“ besitzt 16 Ports, inklusive 4 Kombo-Ports.
Der Gigabit-Ethernet-Switch von Digitus „DN 80211“ für den Einsatz in Unternehmensnetzen „Web Smart“ besitzt 16 Ports, inklusive 4 Kombo-Ports.
( Archiv: Vogel Business Media )

Für eine Anbindung über Glasfaser sind beide Switches mit vier wahlweise benutzbaren SFP Ports ausgestattet und kompatibel zu den Standards IEEE 802.3, 802.3u, 802.3ab, 802.3z, 802.1Q und 802.3x. Für mehr Sicherheit im Netz sorgt die Port-Mirroring-Funktion, mit der der Traffic eines Ports überwacht werden kann.

Auch in Sachen Management, Service und Sicherheit bieten die Geräte notwendigen Funktion wie Virtual Local Area Network (VLAN), 802.1x Port Authentifizierung, SNMPv1 Netzwerk Management und ein integriertes Web-basiertes Management.

Der Gigabit-Ethernet-Switch von Digitus „DN 80221“ für den Einsatz in Unternehmensnetzen „Web Smart“ besitzt 24 Ports, inklusive 4 Kombo-Ports. (Archiv: Vogel Business Media)

Nach Angaben von Harald Kintzel, Technischer Direktor bei Digitus eignen sich die Switches durch die lüfterlose Bauweise auch für Büros sowie durch die zentrale Administration für den Einsatz in kleinen bis mittleren Unternehmen.

Lieferumfang und Preise

Im Lieferumfang der Geräte sind Haltewinkel für die Rack-Montage, Stromkabel und eine Support-CD enthalten.

Die empfohlenen Verkaufspreise liegen bei 276,– Euro für den 16-Port-Switch „DN-80211“ und bei 327,– Euro für den anderen, „DB 80221“.

(ID:2049213)