Suchen

Wireless Mesh Networks – drahtlose Netzwerktechnologie der Zukunft Das Wireless City Mesh Netz der Stadt Luzern im Detail

Autor / Redakteur: Dr. Franz-Joachim Kauffels / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die Stadt Luzern ist die Perle des Vierwaldstätter-Sees und europaweiter Pionier im Einsatz der Wireless Mesh Technologie. Es gibt kaum einen anderen Ort, an dem Historie, Gemütlichkeit und Sehenswürdigkeiten so kompakt vereint sind wie hier. Dies lockt jährlich Abertausende Touristen an, denen die Stadt Luzern mit einem Wireless Mesh Network eine adäquate Breitbandvernetzung anbieten will.

In Luzern findet das derzeit größte Pilotprojekt zum Thema öffentliche Wireless Mesh Networks statt
In Luzern findet das derzeit größte Pilotprojekt zum Thema öffentliche Wireless Mesh Networks statt
( Archiv: Vogel Business Media )

Das wohl größte Problem Luzerns ist die relativ enge räumliche Konzentration aller historischen und modernen Sehenswürdigkeiten. Dadurch kann es passieren, dass trotz der Weite des Sees und der Berge in diesem Bereich insbesondere im Sommer eine Menschendichte entsteht, wie sonst nur auf einer Großveranstaltung. Andererseits gibt es aber auch Zeiten, besonders im Winter, wo die Beschaulichkeit massiv um sich greift und kaum Menschen die sonst überlaufenen Plätze bevölkern.

Die heutige Generation von Touristen erwartet aber trotz oder grade wegen der massiven Ansammlungen ihresgleichen auch entsprechende Möglichkeiten zur drahtlosen Kommunikation. Dies trifft besonders auf die starke Gruppe der Asiaten zu, die sich heute längst nicht mehr damit begnügen, in Sekunden Tausende Fotos zu machen, sondern diese nach Möglichkeit auch sofort direkt über das Internet nach Hause schicken möchten.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 9 Bildern

So ist Luzern geradezu der klassische Fall für die sinnvolle Anwendung der Wireless Mesh Technologie. Luzern ist Pionier und besitzt eines der grössten Outdoor-WLAN Netze in Europa. Und hier findet sich erstmals auch der Einsatz der Mesh-Technologie in einer produktiven öffentlichen Umgebung. Dies setzt natürlich voraus, dass nach einer grundsätzlichen Installation eine permanente Optimierung des Netzes betrieben wird.

weiter mit: Geschickte Netzkopplung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2014467)