Mobile-Menu

All-in-one-Lösung für 4K-Inhalte Content-Sharing und Videokonferenzen in 4K

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Poly möchte bei der Videoübertragung und beim Content-Sharing Ultra-HD-Inhalte in den Mittelpunkt der Erfahrung rücken. Das für mittlere bis große Konferenzräume konzipierte Komplettsystem G7500 integriere fortschrittliche Audiofunktionen, drahtlose Inhaltsfreigabe und 4K-Video.

Firma zum Thema

Das G7500 bietet 4k-Auflösung und drahtlose Inhaltsfreigabe von jedem Gerät aus.
Das G7500 bietet 4k-Auflösung und drahtlose Inhaltsfreigabe von jedem Gerät aus.
(Bild: Poly)

Das G7500 biete eine intuitive, anpassbare Benutzeroberfläche für Touch- und Non-Touch-Displays sowie Sicherheits- und Gastnetzwerkfunktionen für alle angeschlossenen Geräte. Darüber hinaus verfüge es über ein Infinite Whiteboard, eine digitale Arbeitsfläche, auf dem Benutzer geteilte Inhalte überschreiben und den Bildschirm als Whiteboard-Bereich nutzen können. Notizen und kommentierte Inhalte könnten im Anschluss für den späteren Gebrauch gespeichert werden.

Teams seien in der Lage, Ideen auf Basis von hochauflösenden Grafiken auszutauschen. Stereo-Audio, so der Hersteller, sorge für ein erstklassiges Raumerlebnis für alle Gesprächsteilnehmer. Poly-Technologien wie NoiseBlock und Acoustic Fence würden hierbei Ablenkungen durch Hintergrundgeräusche und Nebengespräche minimieren.

Die Unterstützung gängiger Industriestandards erlaube es dem G7500, sich über den RealConnect-Service von Polycom mit jeder cloudbasierten Videoplattform oder jedem beliebigen Ökosystem (wie Zoom, Cisco Webex, GoToMeeting, Microsoft Teams und Skype for Business) zu verbinden.

(ID:46010324)