Connectivity-Management-Plattform für Internet der Dinge

Cisco Jasper Control Center für NB-IoT

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Nutzer der Plattform haben Zugriff auf unterschiedliche Verbindungstypen, Abfrageintervalle und Service-Pakete.
Nutzer der Plattform haben Zugriff auf unterschiedliche Verbindungstypen, Abfrageintervalle und Service-Pakete. (Bild: Cisco)

Cisco macht das Jasper Control Center fit für den 3GPP-Standard Narrow Band-IoT (NB-IoT) – und will damit die erste kommerziell erhältliche, globale Plattform anbieten, mit der Unternehmen zugleich NB-IoT-Geräte und Smartphones verwalten können.

Service Provider China Unicom hat die jetzt kommerziell verfügbaren NB-IoT-Features von Ciscos Connectivity-Management-Plattform bereits getestet. Ergebnis: Man habe bei Unternehmen aus allen Branchen eine große Akzeptanz beobachten können, sei es bei Smart Metering, Parken, Brandschutz oder Straßenbeleuchtung.

Automatisierte Verwaltung von mobilen Endgeräten

Kopplung mit Netzen und Systemen der Mobilfunkanbieter

Automatisierte Verwaltung von mobilen Endgeräten

10.05.17 - Cisco Jasper Control Center for Mobile Enterprise wird mit Netzen und Systemen von Service-Providern gekoppelt. Dies soll einen Echtzeiteinblick in Nutzungsdaten, automatisierte Kostenkontrolle sowie ein Self-Management mobiler Dienste und Geräte auf Enterprise-Niveau ermöglichen. lesen

Das Control Center für NB-IoT soll insbesondere dabei helfen, eine größere Zahl von Endgeräten zu verwalten. Hierfür biete die Lösung:

  • Eine Verwaltung unterschiedlicher Verbindungstypen – Im Zusammenspiel mit dem Cisco Jasper Control Center können Kunden mehrere Arten von Endgeräten verwalten, einschließlich Low-Power Wide Area Networks (NB-IoT, LTE-M) und traditionellem Mobilfunk (2G, 3G, LTE).
  • Anpassbare Service-Pakete – für angeschlossene Endgeräte sollen Unternehmen flexibel und bequem die jeweils benötigten Funktionen buchen und nutzen (Online-Selbstbedienungskatalog mit On-Demand Subskription).
  • Eine automatisierte Verwaltung auch in großem Skalierungsumfang – Control Center für NB-IoT kombiniere Automatisierungsfunktionen mit Echtzeittransparenz und Einblicken in eine sehr große Anzahl angeschlossener Endgeräte.

Daniel Collins, Vice President IoT Products bei Cisco, erläutert: „Wir haben Control Center für NB-IoT [...] für eine große Bandbreite von Low-Power-Anwendungsszenarien und Geschäftsmodellen entwickelt – von einem Wasserzähler, der einmal pro Woche einen Datenstrom sendet, bis hin zu einer städtischen Parkuhr, die zu jeder Tages- und Nachtzeit Transaktionen abwickelt. Unternehmen benötigen die Flexibilität, ihre Konnektivität auf Basis des Werts, den jede dieser Transaktionen für ihr Unternehmen darstellt, zu erhalten und auch zu bezahlen.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45164530 / Wireless WAN)