Suchen

Cat 8.1 für RJ45-Stecksysteme Adapter für offizielle Cat-8.1-Messungen

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit dem neuen Cat 8.1 Permanent Link-Adapter erhielten die WireXpert-Kabelzertifizierer von Softing IT Networks die Zulassung für Messungen aller RJ45-Systeme der Telegärtner Karl Gärtner GmbH von Cat 5E/Class D bis Cat 8.1/Class I. Telegärtner erweiterte die Freigabe Anfang April.

Firmen zum Thema

Der Cat 8.1 Permanent Link-Adapter kann mit WireXpert-4500-Kabelzertifizierern ab Softwareversion 7.5 verwendet werden.
Der Cat 8.1 Permanent Link-Adapter kann mit WireXpert-4500-Kabelzertifizierern ab Softwareversion 7.5 verwendet werden.
(Bild: Softing IT Networks)

Die Telegärtner Karl Gärtner GmbH, ein Hersteller von Netzwerkkomponenten, koaxialen Steckverbindern und konfektionierten Kabeln, hat das Garantieprogramm für die WireXpert 500 und 4500 bis Cat 6A/Class EA um die Freigabe des WireXpert 4500 bis Cat 8.1/Class I erweitert. Hierfür seien umfangreiche Tests durchgeführt und der WireXpert 4500 von Softing IT Networks dem Netzwerkanalyzer des Telegärtner-Labors gegenübergestellt worden. „Mit der WireXpert-Serie können nun alle Telegärtner-RJ45-Systeme von Cat 5E/Class D bis zu Cat 8.1/Class I offiziell gemessen werden“, verkündet Marcel Leonhard, Head of Product Management DataVoice der Telegärtner Karl Gärtner GmbH. Für die Anerkennung der neuen Leistungskategorie-8.1/Class-I-Systeme habe Softing IT Networks den Cat 8.1 Permanent Link-Adapter der WireXpert-Serie erfolgreich eingesetzt.

Mit dem Cat 8.1 Permanent Link-Adapter biete Softing IT Networks nun 2.000-MHz-Messtechnik für RJ45-Systeme. Alle WireXpert-4500-Geräte mit Softwareversion 7.5 oder höher könnten diesen Adapter verwenden. Ein Lizenz-Upgrade ermögliche es, WireXpert-500-Geräte auf einen Frequenzbereich von 2.500 MHz aufzurüsten und Cat-8- sowie Class-I- und Class-II-Messungen durchzuführen.

(ID:45276475)