Suchen

Siemon startet Onlineportal zur geschirmten Netzwerkverkabelung Twisted-Pair-Verkabelung nach F/UTP und S/FTP in CAT 6A und 7A im Detail

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der Experte für Netzwerk-Verkabelungslösungen, Siemon, unterstützt IT-Verantwortliche nun auch mit einem eigenen Online-Informationsportal zur geschirmten Netzwerkverkabelung. Das Informationsportal vermittelt Netzwerk- und Rechenzentrums-Verantwortlichen wichtige Fakten rund um die geschirmter Twisted-Pair Kupferverkabelung. Darin inbegriffen sind Systeme wie F/UTP Kategorie 6A/Klasse EA und S/FTP Kategorie 7A/Klasse FA.

Firma zum Thema

Mit seinem Online-Informationsangebot deckt Siemson die Bereiche 10GbE, Installation, Kosteneinsparung und Zukunftssicherheit aus Sicht der Verkabelung ab
Mit seinem Online-Informationsangebot deckt Siemson die Bereiche 10GbE, Installation, Kosteneinsparung und Zukunftssicherheit aus Sicht der Verkabelung ab
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit Blick auf zentrale Themen einer Netzwerk-Infrastruktur, wie Leistungsanforderungen für 10 Gbit Übertragungen, Rauschwiderstand, Fragen der Installation, Kosteneinsparung und Zukunftssicherheit, findet der Interessierte IT-Professional im Internet nun ein übersichtliches Fachwissen-Portal. Von der Eingangs-Website kann leicht zu den einzelnen Sachgebieten navigiert werden. Angefangen mit einer Übersicht der Vorteile einer zukunftssicheren Verkabelung bis hin zu Lehrvideos, Whitepapers und Anwenderberichten hat Siemon auf dem Portal eine Menge Wissenswertes zusammengestellt.

Zu den Schwerpunktthemen, die im Info-Portal behandelt werden, zählen beispielsweise Leistungsreserven, elektromagnetische Interferenz (Störeinstrahlung) und Fragen der Sicherheit. Es finden sich nützliche praktische Hinweise hinsichtlich Zeitaufwand für den Auflegevorgang, Installationsverfahren, Erdung und Potentialausgleich wie auch Informationen zu Alien Crosstalk Eigenschaften. Ebenso werden Probleme wie die Wärmebildung bei PoE- und PoE-Plus-Applikationen und Cable Sharing in Arbeitsbereichen mit hoher Auslastung angesprochen.

„Geschirmte Verkabelungstechnologien sind im deutschen Markt am weitesten verbreitet“, kommentiert Peter Breuer, Regional Director Central and Eastern Europe. „Dennoch besteht hier und da Informationsbedarf zu spezifischen Aspekten geschirmter Netze. Aus diesem Grunde haben wir ein kompaktes Info-Portal geschaffen, das auf viele Fragen eine Antwort gibt. Ob rein technische Abhandlungen oder kurze Lehrvideos und Anwenderberichte – für jeden IT-Verantwortlichen steht ein reichhaltiges Informationsangebot in leicht zugänglicher Form im Web bereit“, so Breuer.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2045746)