Suchen

Appliance erhöht Transparenz in Hochleistungsnetzwerken Traffic-Analyse-Lösung für 40G- und 100G-Netzwerke

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die Hochleistungs-Appliance GigaVUE-HC3 von Gigamon soll Anwendern volle Transparenz auch unter den herausfordernden Bedingungen von 10G-, 40G- und 100G-Netzwerken bieten können und zugleich Effektivität und Effizienz der Sicherheitsinfrastruktur erhöhen.

Firma zum Thema

Die Module der GigaVUE-HC3 bieten laut Gigamon ausreichend Rechenleistung und Durchsatz, um große Mengen an Daten während ihrer Transfers im Netz effektiv zu managen.
Die Module der GigaVUE-HC3 bieten laut Gigamon ausreichend Rechenleistung und Durchsatz, um große Mengen an Daten während ihrer Transfers im Netz effektiv zu managen.
(Bild: Gigamon)

Gigamon zufolge verlangen die heute nötigen Sicherheits- und Managementmaßnahmen in Hochleitungsnetzwerken nach einem neuen Ansatz, um die wirklich wichtigen Daten schnell identifizieren zu können. Dazu müssten leistungsintensive Verfahren wie die SSL-/TLS-Entschlüsselung, Metadatenextraktion und gezielte Inspektion bestimmter Applikationen gezielt auf die Datenströme mit der höchsten Relevanz und Bedeutung angewendet werden können.

Hierfür habe der Hersteller die GigaVUE-HC3 mit hoch skalierbaren Analysefunktionen ausgestattet. Mit der Appliance könnten Organisationen Security-Tools optimal nutzen, die Leistung des Netzwerks und ihrer Werkzeuge optimieren und unabhängig vom Durchsatz tiefere, stets aktuelle Einblicke in die Datentransfers gewinnen.

Das GigaVUE-HC3 erweitere die Visibility-Plattform und die GigaSMART-Technologie um Module mit höherer Rechenleistung und höherem Durchsatz, sodass nun auch große Mengen an Daten während ihrer Transfers im Netz effektiv gemanagt, abgesichert und analysiert werden könnten. Die Visibilty-Node weist Gigamon zufolge folgende Merkmale auf:

  • Pro Node 800 GBit/s GigaSMART Traffic Intelligence, in Cluster-Konfigurationen skalierbar bis 25 Tbit/s,
  • bis zu 3,2 TBit/s Verarbeitungsleistung pro Node, pro Cluster bis zu 100 TBit/s.

(ID:44720146)