Leistungsbewertung des Huawei-802.11ax-APs AP7060DN[Gesponsert]

So schnell ist Wi-Fi 6 in der Praxis

Die Tolly-Group gibt einen ersten Überblick über die Leistungsfähigkeit von Wi-Fi 6.
Die Tolly-Group gibt einen ersten Überblick über die Leistungsfähigkeit von Wi-Fi 6. (Bild: tanaonte - adobestock.com)

Bereitgestellt von

Am 4. Oktober 2018 gab die Wi-Fi Alliance offiziell den neuen Namen der Wi-Fi-Technologie der nächsten Generation 802.11ax bekannt: Wi-Fi 6. Bis der Standard vollständig ratifiziert sein wird, dauert es noch ein wenig, dennoch sind bereits erste Geräte verfügbar – und zeigen im Rahmen von Tests der Tolly-Group ihre Leistungsfähigkeit

Im Vergleich zu früheren Generationen von Wi-Fi-Standards unterstützt Wi-Fi 6 die Übertragung von 8x8 UL und DL Multi-User Multiple Input Multiple Output (MU-MIMO), Amplitudenmodulation (1024-QAM) höherer Ordnung, Orthogonal Frequency-Division Multiple Access (OFDMA) und räumliche Wiederverwendung durch Basic-Service-Set-Kennzeichnung (BSS). Diese neuen Technologien ermöglichen es Wi-Fi 6, die Kapazität pro Zugangspunkt (AP) und die Bandbreite pro Benutzer im Vergleich zu Wi-Fi 5 deutlich zu verbessern. Theoretisch werden die Anzahl der Wi-Fi 6-Endgeräte und der durchschnittliche Durchsatz, der von einem Wi-Fi 6 AP unterstützt wird, jeweils um das Vierfache erhöht. Ein Wi-Fi 6-Netzwerk verkürzt die Wartezeit, die durch Luftschnittstellen-Konflikte hervorgerufen werden, erheblich und sorgt für ein gutes Wi-Fi-Serviceerlebnis.

Branchenweit erster Wi-Fi 6 AP für den gewerblichen Einsatz

Der Huawei AP7060DN ist ein Wi-Fi 6 AP der nächsten Generation, der 2018 auf den Markt kam und gleichzeitig das erste kommerzielle Wi-Fi 6 AP-Produkt der Branche ist. Mit integrierten omnidirektionalen Antennen unterstützt der AP7060DN 12 räumliche Streams und bietet eine Luftschnittstellenrate von bis zu 6 Gbit/s. Diese hohe Datenrate erfüllt perfekt die Anforderungen an hohe Bandbreite und niedrige Latenzzeiten für Virtual Reality und Augmented Reality (VR/AR), 4K/8K HD Video-, Multimedia- und Desktop-Cloud-Anwendungen.

Darüber hinaus ermöglicht der AP7060DN die Erweiterung des Internet der Dinge (IoT) und ist kompatibel mit verschiedenen IoT-Standards und -Protokollen (wie Bluetooth, Zigbee und RFID), wodurch ein einheitlicher drahtloser Zugriff auf IoT- und Wi-Fi-Netzwerke ermöglicht wird.

Mit seinen 10GE-Uplink-Ports kann der AP7060DN Engpässe in der Upstream-Bandbreite problemlos beseitigen und ist daher ideal geeignet für Firmenbüros und Schulungszentren.

Überblick über die erste Wi-Fi 6 Leistungsbewertung der Branche

Im Januar 2019 testete die Tolly Group, ein international führender Anbieter von Test- und Validierungsservices, die Leistungsfähigkeit von Huawei's Wi-Fi 6 AP7060DN. Huawei beauftragte die Tolly-Group mit dem Test der Bandbreite, der Anzahl gleichzeitig möglicher Verbindungen und der Kompatibilität mit Wi-Fi 5, Wi-Fi 4 und früheren 802.11b/a/g-Netzwerken des AP7060DN sowie dessen IoT-Zugriffsfähigkeit.

Die Testergebnisse lauten im Einzelnen:

  • Wenn der AP7060DN im Single-5G-Modus (branchenüblich) arbeitet, kann der Durchsatz 3 Gbit/s erreichen.
  • Der AP7060DN unterstützt maximal 512 Benutzer an einem einzelnen Funkmodul und maximal 1.024 Benutzer am gesamten Gerät.
  • Der AP7060DN ist voll kompatibel mit Wi-Fi 5 und früheren Wi-Fi-Standards (Wi-Fi 6-Endgeräte sind auf dem aktuellen Markt nicht weit verbreitet).
  • Der AP7060DN unterstützt die IoT-Erweiterungszugriffsfähigkeit und kann den One-Stop-Zugriff auf RFID-, BLE 5.0- und Zigbee-Terminals aus einer Hand realisieren.

Hier erhalten Sie den vollständigen Tolly-Prüfbericht

Details zur Leistungsbewertung

1. Ultraschnelle Zugriffszeiten: Vierfache Erhöhung der Wi-Fi-Zugriffsbandbreite für jedes Endgerät

Das Wi-Fi-Netzwerk spielt eine wichtige Rolle bei der digitalen Transformation von Unternehmen. Via Wi-Fi-Netzwerk können Unternehmensmitarbeiter ein mobiles Büro einrichten, Lehrer und Schüler bequem Online-Lernressourcen erhalten, und auch die Nutzung von Online-Büros sowie Entertainmentangeboten in Stadien oder Abflughallen ist problemlos möglich. Mit der Entwicklung von HD-4K-Video- und VR/AR-Diensten steigen die Anforderungen an die Bandbreite weiter und der Durchsatz jedes einzelnen APs wird zu einem wichtigen Faktor für die Netzwerkqualität.

Das Expertenteam von Tolly nutzte den professionellen Tester TestCenter C50 des Drittanbieters Spirent, um den AP7060DN zu untersuchen. Die ausgehandelte Datenrate des AP7060DN erreichte den theoretischen Wert von 4,8 Gbit/s. Als der Datenverkehr mit dem Tester gesendet wurde, erreichte der Durchsatz des AP 3 Gbit/s, was etwa viermal so hoch ist wie bei einem Wi-Fi 5 AP in der Industrie. Daher ist der AP7060DN gut geeignet, um bandbreitenintensive Dienste in Unternehmen bereitzustellen.

2. Abwärtskompatibilität: Kompatibel mit allen Arten von Endgeräten nach verschiedenen Wi-Fi-Standards

Bislang sind Wi-Fi 6-Endgeräte noch nicht weit verbreitet. In den nächsten zwei bis drei Jahren werden Wi-Fi 4 oder 5 Clients und Wi-Fi 6 Clients für einen gewissen Zeitraum koexistieren, wie in dem von Huawei veröffentlichten Enterprise Grade Wi-Fi 6 Forecast 2019-2023 „Unleashing the Power of Wi-Fi“ beschrieben. Wenn Unternehmen Netzwerke bereitstellen, ist die Kompatibilität einer der wichtigsten Faktoren.

Das Tolly-Testteam hat Kompatibilitätstests an Mainstream-Wi-Fi 5, Wi-Fi 4 und 802.11b/a/g-Endgeräten durchgeführt. Die Testergebnisse zeigen, dass der Huawei Wi-Fi-6-AP7060DN mit allen getesteten Clients kompatibel ist, so dass Unternehmen ihre Dienste entwickeln und die zukünftige Netzwerkbereitstellung besser planen können.

3. Große Kapazität: Vervierfachung der Kapazität für den gleichzeitigen Zugriff im Vergleich zu einem traditionellen Netzwerk

In mobilen Büroszenarien bewegen sich die Benutzer häufig, und es werden immer mehr IoT-Sensoren eingesetzt. Jeder einzelne AP ist damit einer viel höheren Auslastung ausgesetzt. Der Wi-Fi-6-Standard berücksichtigt viele technische Überlegungen für zukünftige dichte Einsatzszenarien. So führt Wi-Fi 6 beispielsweise eine bessere Planungstechnologie ein, um die Abdeckung zu verbessern und die Überlastung der Luftschnittstelle zu reduzieren. Ein konsistenter und zuverlässiger Datendurchsatz wird für mehr Benutzer bereitgestellt, insbesondere in dicht besetzten Umgebungen.

In den Tests des Tolly-Expertenteams wurden gleichzeitig 1.024 Benutzer erfolgreich mit einem AP7060DN verbunden, was beweist, dass der AP7060DN über die größte Zugriffskapazität der Branche verfügt. In Szenarien mit hoher Dichte ermöglichen Wi-Fi 6 APs es Unternehmen, weniger Zugangspunkte als bisher einsetzen zu müssen, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen, was zu Einsparungen bei den Unternehmensinvestitionen führt.

4. Umfassende Konnektivität: einheitlicher Zugriff auf IoT- und Wi-Fi-Netzwerke

Die Ära der allumfassenden Konnektivität steht unmittelbar bevor. Prognosen deuten darauf hin, dass die Anzahl der angeschlossenen Geräte bis 2025 100 Milliarden erreichen wird. Wi-Fi 6 zeichnet sich durch hohe Kapazität, große Bandbreite, sichere Übertragung im LAN und niedrige Latenzzeiten aus. Daher ist es wirtschaftlich sinnvoll, ein Wi-Fi 6-Netzwerk einzusetzen, um IoT-Daten von Unternehmen zu verarbeiten.

Der Huawei AP7060DN unterstützt externe IoT-Module zur Erweiterung vielfältiger IoT-Anwendungen durch Bluetooth, RFID und Zigbee, wie z.B. Electronic Shelf Labels (ESLs) und Asset Management. Wi-Fi- und IoT-Netzwerke werden daher miteinander verschmelzen, was die Investitionen und die Aufbauzeit der Netzwerke für Unternehmen reduziert und gleichzeitig die Effizienz erhöht.

"Der Huawei Wi-Fi 6 AP7060DN erzielte in diesem Test eine hervorragende Leistung", sagt Tolly-Testexperte Yangyang Xu. "Die Single User Performance hat 3 Gbit/s erreicht, was über dem aktuellen Branchenniveau liegt. Darüber hinaus sind wir auch von der Wi-Fi-Standard-Kompatibilität, der Gerätekapazität und der IoT-Erweiterung dieses APs beeindruckt. Er ist in der Tat ein ausgezeichnetes Produkt."

Hier erhalten Sie den vollständigen Tolly-Prüfbericht

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45977813 / Equipment)