Suchen

Polycom RealConnect für Skype for Business Meetings mit Microsoft, Cisco und Polycom

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Polycom verbindet künftig auch Anwender von Skype for Business mit Nutzern anderer Kommunikationsplattformen. Die sollen der Sitzung mit nur einem Mausklick beitreten – unabhängig von Endgerät oder Anbieter.

Firma zum Thema

Polycom beschreibt sich selbst als Microsoft Premium Partner und Weltmarktführer im Bereich der Interoperabilität.
Polycom beschreibt sich selbst als Microsoft Premium Partner und Weltmarktführer im Bereich der Interoperabilität.
(Bild: Polycom)

Ganz gleich ob Nutzer auf Skype for Business, Polycom oder Cisco setzen – Polycom bringt alle mit nur einem einzigen Klick ins „Skype for Business“-Meeting. Möglich wird das mit dem jetzt vorgestellten Angebot Polycom RealConnect für Skype for Business.

Die Lösung funktioniert geräteübergreifend, etwa mit Smartphones oder „Immersive Rooms“. Teilnehmer können per Microsoft Outlook zu Meetings eingeladen werden. Zur gleichen Zeit sollen dabei Endanwender von bis zu neun unterschiedlichen Standorten gesehen werden.

In einer Listenansicht könnten Nutzer zudem nachvollziehen, wer dem Call bereits beigetreten ist. Moderatoren dürfen unerwünschte Teilnehmer per Systemsteuerung vom Meeting ausschließen.

Polycom RealConnect kann über Microsoft-qualifizierte und interoperable Video-Lösungen aktiviert werden – hierzu zählen Polycom RealPresence Plattform und Polycom Realpresence Clariti. Als Teil der RealPresence Clariti Plattform können Kunden Polycom RealConnect auch als eine Software auf Abo-Basis beziehen.

(ID:44119288)