Suchen

Technologien für Unified Communications & Collaboration unter der Lupe

Fixed Mobile Convergence (FMC) – Erreichbarkeit kontra Sicherheit

Seite: 6/13

Firmen zum Thema

Siemens MobileConnect

Siemens bietet im Bereich FMC das Produkt Siemens HiPath MobileConnect an. Auch hier handelt es sich um eine SIP-kompatible Client-Server-Lösung bestehend aus der Hardware-Komponente Siemens HiPath MobileConnect und dem zugehörigen HiPath MobileConnect-Client für Dual-Mode-Geräte. Eine Single-Mode-Version ist derzeit nicht verfügbar. Der MobileConnect-Client unterstützt sowohl Windows Mobile 5.0 als auch Symbian in Version 9.1.

Ähnlich zur Lösung von Comdasys (einem Technologie-Partner von Siemens) wird das Siemens-System in verschiedenen Ausbaustufen angeboten, die sich in der maximalen Anzahl der Benutzer und der gleichzeitig geführten Gespräche unterscheiden.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 15 Bildern

Siemens MobileConnect unterstützt neben den klassischen FMC-Merkmalen

  • One-Number-Konzept
  • Anwahl von Nebenstellen inkl. Anzeige der Festnetzrufnummer bei abgehenden Gesprächen aus dem Mobilfunknetz heraus und
  • nahtloser Handover zwischen Mobilfunk und WLAN

auch weitergehende Leistungsmerkmale der TK-Anlage. In Kombination mit der Siemens HiPath 8000 werden unter anderem nachfolgende Leistungsmerkmale angeboten:

  • Anklopfen
  • Rufweiterschaltung
  • Anrufer-ID
  • Rückruf bei besetzt/frei
  • Anruf makeln/übergeben
  • Dreierkonferenz
  • Automatische Wegesuche (LCR)
  • Halten
  • Chef/Sekretär-Funktion
  • Serielles und paralleles Rufen

Ob und in welchem Umfang die bereitgestellten Leistungsmerkmale mit fremden SIP-kompatiblen TK-Anlagen funktionieren, sollte – wie bei allen Herstellern – im Einzelfall überprüft werden.

Wie auch das Comdasys-System unterstützt das System die Routing-Protokolle OSPF, BGP, RIPv2, GRE-Tunnel und umfangreiche Werkzeuge zur Verkehrskontrolle. Hinzu kommen die Möglichkeiten einer VPN-Terminierung – einen Unterschied gibt es jedoch: Laut Datenblatt unterstützen die Comdasys-Plattformen bereits SIP/TLS und SRTP, während diese Funktionen bei Siemens derzeit noch nicht aufgeführt sind. Aufgrund der Ähnlichkeiten ist zu erwarten, dass beide Systeme auf der gleichen Plattform basieren und zumindest SIP/TLS und SRTP in Zukunft auch bei der Siemens-Lösung zu finden sind.

weiter mit: Avaya Extension to Cellular / one-X Mobile

9249120

(ID:2014110)