Mobile-Menu

Tests erfolgreich durchlaufen EMC zertifiziert QFabric-Switches von Juniper Networks für VMAX- und VNX-Speicherarrays

Redakteur: Nico Litzel

EMC hat die QFabric-Produktfamilie von Juniper Networks unter die Lupe genommen und für den Betrieb mit den VMAX- und VNX-Arrays freigegeben. Gleichzeitig hat der Speicheranbieter den Top-of-Rack-Switch QFX3500 sowie die QFabric-Systeme QFX3000-M und QFX3000-G offiziell in die EMC-Support-Matrix aufgenommen.

Anbieter zum Thema

EMC hat die QFabric-Produktfamilie von Juniper Networks ausführlichen Interoperabilitätstests unterzogen und für den Betrieb mit den VMAX- und VNX-Arrays freigegeben.
EMC hat die QFabric-Produktfamilie von Juniper Networks ausführlichen Interoperabilitätstests unterzogen und für den Betrieb mit den VMAX- und VNX-Arrays freigegeben.
(Bild: Juniper Networks)

Speicherhersteller EMC hat die QFabric-Produktfamilie von Juniper Networks in seinem E-Lab ausführlichen Interoperabilitätstests unterzogen und für den Betrieb mit den VMAX- und VNX-Arrays des Herstellers freigegeben.

„Durch die Qualifizierung von Junipers QFabric-Produktfamilie im Rahmen des strengen EMC-E-Lab-Testprozesses können Kunden QFabric innerhalb von EMC-VMAX- und EMC-VNX-Storage-Umgebungen sicher einsetzen, wenn sie ihre IT-Infrastrukturen umgestalten“, fasst Carolyn Muise zusammen, Abteilungsdirektorin des EMC E-Lab Worldwide Operations.

Rohit Mehra, Vizepräsident Netzwerkinfrastruktur beim Marktforschungsunternehmen IDC, ergänzt. „Viele Unternehmen verwalten Rechenzentren, in denen die Rechen-, Speicher- und Netzwerklösungen von mehreren Herstellern stammen. Das ist oft verbunden mit zusätzlicher Komplexität und erhöhten Kosten bei der Bereitstellung und beim Betrieb. Jetzt, da die QFabric-Netzwerklösung von Juniper die Voraussetzungen und die Interoperabilitätsanforderungen von EMC erfüllt, haben IT-Kunden aus dem Großunternehmensbereich zusätzliche Gewissheit, dass QFabric als ein Bestandteil einer interoperablen Rechenzentrumsinfrastruktur erfolgreich eingesetzt werden kann. Das schafft für Juniper neue Möglichkeiten.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Netzwerktechnik, IP-Kommunikation und UCC

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:36486290)