Suchen

Unified Communications bestimmt, welche Telefonanlage ins Haus kommt

Eine IP-PBX-Anlage muss her – nur welche?

Seite: 2/5

Firma zum Thema

Die Haupttreiber im Markt lassen sich in fünf wesentliche Gruppen unterteilen:

  • Es gibt die klassischen Groupware-Hersteller wie Microsoft mit Exchange 2007 und Office Communications Server 2007 (OCS 2007) sowie IBM mit Lotus Notes und Sametime. Diese verfolgen zwar unterschiedliche Strategien, besitzen aber in den meisten Unternehmungen das Grafical User Interface (GUI).
  • Dann sind da die Hardware-Hersteller, wie Cisco. Ursprünglich aus dem LAN/WAN-Routing und Switching-Umfeld kommend haben diese in den letzten Jahren maßgeblich das Thema IP-Telefonie nach vorne getrieben. Diese Hersteller nähern sich dem Thema UC von der Lizenzseite.
  • Die klassischen PBX Hersteller wie Alcatel, Avaya/Tenovis und Siemens, um nur die wichtigsten im deutschen Markt zu nennen, versuchen eine Integrationsstrategie zu den Groupware-Herstellern zu entwickeln. Zugleich aber wollen sie ihre eigene UC-Kompetenz nach außen tragen. Die klassischen PBX-Hersteller lassen sich aber noch feiner unterscheiden: Nortel zum Beispiel baut eine native Integration – ohne Gateway– zu Microsoft OCS 2007 auf und definiert darüber seine Geschäftsstrategie. Andere klassische PBX-Hersteller betrachten den integrativen Ansatz über Dritthersteller, fahren aber gleichzeitig ihre eigene UC-Strategie.
  • Der Open-Source-Markt folgt ganz eigenen Gesetzen: Hier ist abzuwarten wie sich diese Lösungen durchsetzen und besonders ob sich Industriestandards entwickeln, welche wirtschaftlich betrieben werden können.
  • Die Hersteller von Konferenzsystemen für Web-, Video- und Audio-Bridging, wie Alcatel, Cisco, Polycom und Tandberg.

Gartner Research betrachtet in seinem „Leading“ Quadranten 2007 für ganzheitliche UC-Plattformlieferanten sowohl die Groupware-Hersteller als auch Cisco und Nortel. Dazu kommt Alcatel-Lucent als einziger klassischer Telefonanlagenhersteller.

weiter mit: Die sieben UC-Bestandteile

(ID:2014187)