Suchen

So funktioniert das Microsoft-Tool “Active Directory Replication Status” Domänencontroller überprüfen und Fehler im Netzwerk finden

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Wenn die Replikation von Domänencontrollern fehlerhaft läuft, können Anwender so gut wie nicht arbeiten. Die Authentifizierung ist gestört, das Anmelden teilweise nicht möglich und der Zugriff auf Netzwerkressourcen erschwert. Microsoft hilft hier mit einem kostenlosen Tool, das Fehler aufdeckt und bei der Reparatur der Domänencontroller-Replikation hilft.

Firma zum Thema

Das kostenlose Microsoft-Tool “Active Directory Replication Status” hilft beim Aufspüren von Fehlern in der Domänencontroller-Replikation.
Das kostenlose Microsoft-Tool “Active Directory Replication Status” hilft beim Aufspüren von Fehlern in der Domänencontroller-Replikation.
(Bild: Joos )

Administratoren und IT-Spezialisten, die Fehler in Active Directory suchen, sollten sich das kostenfreie Werkzeug AD Replication Status herunterladen und zur Diagnose verwenden.

Mit dem Tool sehen Administratoren in einem übersichtlichen Fenster, ob die Replikation zwischen den Domänencontrollern funktioniert. In der Oberfläche klicken Administratoren zur Überprüfung zunächst auf Refresh Replication Status. Anschließend scannt das Tool die Domänencontroller und zeigt Replikationsprobleme an.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 12 Bildern

Über die Schaltfläche Domain wählen Administratoren vor dem Scan die Domänen aus, in der sie die Replikation testen wollen. Zunächst zeigt das Tool alle gefundenen Domänencontroller an und visualisiert, ob diese generell erreichbar sind. Administratoren sehen im Fenster, wie viele Fehler auf den Domänencontrollern im Bereich Replikation aufgetreten sind.

IT-Spezialisten können mit dem Tool die Gesamtstruktur mit allen Domänencontrollern oder aber auch nur einzelne Domänen untersuchen. Auch eine Überprüfung einzelner Domänencontroller ist mit dem Tool möglich. Fehler kennzeichnet das Werkzeug in Rot. Klicken Administratoren doppelt auf einen Fehler, verbindet sich AD Replication Status Tool mit dem Internet und zeigt Hinweise und Lösungsvorschläge an.

Was Sie beim Einsatz des Werkzeugs beachten Sollten und wie Sie das Tool am besten handhaben, zeigt unser Bilder-Workshop.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 37189470)