Mobile-Menu
 Ulrike Ostler ♥ IP-Insider

Ulrike Ostler

Chefredakteurin Datacenter-Insider
Vogel IT-Medien GmbH/ DataCenter-Insider

Ulrike Ostler ist Chefredakteurin von DataCenter-Insider, einem B2B-Portal, das über Rechenzentren berichtet. Seit 2006 ist sie bei Vogel IT-Medien in Augsburg beschäftigt, nach Stationen bei "Silicon.de", der "Computer Zeitung" des Konradin-Verlags, bei "eBusiness" vom Handelsblattverlag und bei der "Computerwoche", ein IDG-Medium.
Sie hat an der Westfälischen Wilhelms Universität Philosophie und Geschichte studiert, Sekundarstufe I und II, hat das Erste und Zweite Staatsexamen in beiden Fächern, hat in einer Lokalredaktion volontiert und eine Ausbildung zum Betriebswirt für Kommunikations- und IT-Technik. Zwischendurch hat sie eine Abteilung für Marketing und Softwaredokumentation geleitet.

Artikel des Autors

Die aktuelle Version 8 von Red Hats Enterprise Linux soll Administratoren und Entwicklern Konsistenz bieten – über Datacenter- und Cloud-Grenzen hinweg.
Betriebssystem erlaubt mehr Automatisierung und Entwicklerproduktivität

Red Hat Enterprise Linux 8 kündigt sich an

Insider wissen: Red Hat im eigenen Rechenzentrum unterscheidet sich von dem in einer Public Cloud. Das ist für Administratoren und Entwickler ärgerlich und soll sich nun ändern. „Red Hat Enterprise Linux 8“ soll für jeden Workload in jeder Umgebung eine durchgängige Linux-Erfahrung für Unternehmen bieten: von Bare-Metal-Servern und Linux-Containern bis hin zu Public und Private Clouds.

Weiterlesen
Cloud-Computing ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für die Digitalisierung und für ein funktionierendes "ökologisches Wirtschaftssystem".
IT-Infrastruktur für eine Dschungel-Ökonomie

Huawei legt Strategie fest

Die Sonderwirtschaftszone Shengzhen war bis 1979 eine Stadt mit 30.000 Einwohnern an der Grenze zu Hongkong. Heute wohnen dort rund 15 Millionen. Die rasant wachsende Planstadt ist also nicht zufällig der Sitz von Huawei – ebenfalls rasant wachsend. Kürzlich fand in Shanghai die „Huawei Connect 2016“ statt, Konferenz und Leistungsshow des 170.000-Mitarbeiter-Konzerns. Die wichtigsten Themen: Cloud und Kooperationen.

Weiterlesen
Cloud-Computing ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für die Digitalisierung und für ein funktionierendes "ökologisches Wirtschaftssystem".
IT-Infrastruktur für eine Dschungel-Ökonomie

Huawei legt Strategie fest

Die Sonderwirtschaftszone Shengzhen war bis 1979 eine Stadt mit 30.000 Einwohnern an der Grenze zu Hongkong. Heute wohnen dort rund 15 Millionen. Die rasant wachsende Planstadt ist also nicht zufällig der Sitz von Huawei – ebenfalls rasant wachsend. Kürzlich fand in Shanghai die „Huawei Connect 2016“ statt, Konferenz und Leistungsshow des 170.000-Mitarbeiter-Konzerns. Die wichtigsten Themen: Cloud und Kooperationen.

Weiterlesen
Die aktuelle Version 8 von Red Hats Enterprise Linux soll Administratoren und Entwicklern Konsistenz bieten – über Datacenter- und Cloud-Grenzen hinweg.
Betriebssystem erlaubt mehr Automatisierung und Entwicklerproduktivität

Red Hat Enterprise Linux 8 kündigt sich an

Insider wissen: Red Hat im eigenen Rechenzentrum unterscheidet sich von dem in einer Public Cloud. Das ist für Administratoren und Entwickler ärgerlich und soll sich nun ändern. „Red Hat Enterprise Linux 8“ soll für jeden Workload in jeder Umgebung eine durchgängige Linux-Erfahrung für Unternehmen bieten: von Bare-Metal-Servern und Linux-Containern bis hin zu Public und Private Clouds.

Weiterlesen