HOBLink iWT verbindet mit Windows, Mac und Unix

Optimierter Remote Access mit iPad

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Peter Schmitz

Die App bringt eine vollständige Windows-Bildschirmtastatur mit.
Die App bringt eine vollständige Windows-Bildschirmtastatur mit. (Bild: HOB/Apple App Store)

Mit dem iPad auf Windows Terminal Server, VDI oder Desktops zugreifen – die kostenlose App HOBLink iWT macht es möglich und bietet Multi-Touch-Bedienung, vollständige Windows-Tastatur sowie Verschlüsselung.

HOB hat eine speziell an iPads angepasste Lösung für den sicheren Fernzugriff auf Windows-Rechner vorgestellt: HOBLink iWT. Ohne zusätzliche Serverkomponenten ermöglicht das Tool den Remote Access auf Windows Terminal Server (Remote Desktop Services), VDI-Systeme und Desktops. Im Zusammenspiel mit den Produkten HOB MacGate oder HOB X11Gate steuert die kostenlose App auch Macs oder UNIX/Linux-Systeme an.

Der Anbieter hat die App mit einer vollständigen Windows-Tastatur samt Funktionstasten ausgestattet. Zudem speichert das Programm verschiedene Profile und öffnet parallel auch mehrere RDP-Sitzungen; Anwender können ungewollt unterbrochene Verbindungen per Re-Connect wieder aufnehmen.

Des Weiteren kann HOBLink iWT auch Audiodaten remote abspielen. Die App funktioniert im Hoch- sowie Querformat und wird über Multi-Touch-Gesten gesteuert.

Daten werden verschlüsselt übertragen. Nutzer autorisieren sich wahlweise per Benutzername und Passwort; auf Wunsch können auch Tokens beziehungsweise Smartcards eingebunden werden. Wird die App mit der Secure Remote Access Suite HOB RD VPN eingesetzt, können Anwender auf weitere Sicherheitsfunktionen zurückgreifen.

HOBLink iWT ist im Apple App Store zu haben. Für Smartphones mit iOS und Android bietet HOB übrigens die Lösung HOBLink Mobile an.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42267223 / Remote Access)