Suchen

Erweitertes IT- und OT-Monitoring Lösung für das Industrial-IT-Monitoring

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Dank der Unterstützung gängiger Kommunikationsstandards innerhalb von Industrial-IT-Umgebungen sowie einer breiten Palette industrieller IT-Protokolle könne der PRTG Network Monitor von Paessler nun einen ganzheitlichen Überblick über Daten aus IT- und OT-Infrastrukturen liefern.

Firma zum Thema

Paesslers PRTG Network Monitor könne künftig als Zentrale für Einblicke in IT- und OT-Umgebungen fungieren.
Paesslers PRTG Network Monitor könne künftig als Zentrale für Einblicke in IT- und OT-Umgebungen fungieren.
(Bild: Paessler)

Mithilfe nativer Sensoren für OPC UA, MQTT und Modbus TCP könne PRTG Daten aus der Fabrik in das Monitoring-Konzept einbringen. Das Ergebnis sei ein ganzheitlicher Ansatz für das Industrial IT-Monitoring, bei dem Daten sowohl aus der Operational Technology (OT) als auch der klassischen IT-Infrastruktur kombiniert würden. Zu den Erweiterungen für das Industrial IT-Monitoring zählen:

  • Überwachung von Modbus-TCP-Geräten in der Fabrik, ohne dass Protokollkonverter erforderlich seien,
  • Unterstützung des häufig verwendeten industriellen Interoperabilitätsstandards OPC UA,
  • Monitoring des Zustands von Soffico Orchestra,
  • Einblicke in die Machine-to-Machine-Kommunikation im IoT sowie im Industrial IT-Bereich durch die Implementierung des MQTT-Messaging-Protokolls (einschließlich der Möglichkeit, MQTT-Broker und MQTT-Statistiken zu monitoren sowie MQTT-basierte Benachrichtigungen zu versenden).

Paessler habe Allianzen mit wichtigen Akteuren im Bereich Industrial IT geschlossen, um die Brücke zwischen IT und OT zu schlagen. Zu den Partnern zählen INSYS icom, Hersteller von Smart-Machinery-Gateways, und Soffico, Anbieter der Integrationslösung Orchestra. Paessler arbeite aktiv am Ausbau dieses Ökosystems, um die Möglichkeiten seiner Allround-Monitoring-Lösung PRTG stetig zu erweitern.

Darüber hinaus habe sich Paessler der OPC Foundation angeschlossen, einem Industriekonsortium, das Standards für die offene Konnektivität industrieller Automatisierungsgeräte und -systeme erstellt und verwaltet. Als Teil der Community verfüge Paessler stets über aktuelles Know-how, um die aktuellen Industrial IT-Standards zu implementieren und seinen Kunden stets die neuesten Einsichten in OT- und IT-Daten zu ermöglichen.

(ID:46981453)