Mobile-Menu

IPv6-Botschafter Meinel macht mit Wissen Mut zur Migration

IPv6 schlägt IPv4 – Aber warum steigt keiner um?

Seite: 4/5

Anbieter zum Thema

Aber IPv4 kann das auch

Mit CIDR entfällt die feste Zuordnung einer IPv4-Adresse zu einer Netzklasse, aus welcher die Präfixlänge hervor ging. Durch die zusätzliche Angabe einer Netzmaske wird jetzt die IP-Adresse in den Netzwerk- und Host-Teil aufgeteilt. Quelle Bild und Text: Wikipedia (Archiv: Vogel Business Media)

Eines der erfolgreichsten Behelfsmittel, die IPv4-Adressknappheit zu bekämpfen, ist Network Access Translation (NAT). Das sind Verfahren, die Adressinformationen in Datenpaketen durch andere ersetzen, um verschiedene Netze zu verbinden. Es wird entweder die Adresse des Computers umgeschrieben, der die Verbindung aufbaut, oder die Adresse des Empfangs-Computers verändert.

Doch Web-Anwendungen jüngerer Bauart haben damit Probleme. So setzen P2P-Systeme eine direkte Kommunikation mit dem Host voraus und scheitern oft an vorgeschalteten NAT-Geräten, die den Host verdecken. Außerdem verursacht NAT Probleme bei Anwendungen, die die IP-Adresse des Hosts in der Anwendungsschicht einbinden. Zudem ist es nach wie vor schwierig, hohe Anforderungen an die Dienstgüte zu gewährleisten – etwa bei Echtzeitanwendungen wie VoIP und Video-Streaming.

Dennoch ist IPv6 in Europa oder gar in Deutschland kein Erfolgsschlager. Das sieht in Asien anders aus. Hier sei der Druck, IPv6 einzuführen, wesentlich höher, da es dort kaum freie IPv4-Adressen gebe. Doch hierzulande sähen die Provider keine Nachfrage und die Nutzer keine Killerapplikation. „Niemand benutzt IPv6, weil niemand IPv6 benutzt“, sagt der HPI-Direktor.

weiter mit: Ursachen für den Migrationsunwillen

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Netzwerktechnik, IP-Kommunikation und UCC

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2042901)