HD-Link Kit für die Powerline im Gebäude sorgt für High Definition

Allnet-Technik schleust HD-Videosignale durch das Stromnetz

04.09.2009 | Redakteur: Ulrike Ostler

Das HD-Link Kit ist mit den Maßen 22 x 3,7 x 14 Zentimeter vergleichsweise kompakt. Das erlaubt auch Ästheten, die Technik in schicken Büros sichtbar einzusetzen.
Das HD-Link Kit ist mit den Maßen 22 x 3,7 x 14 Zentimeter vergleichsweise kompakt. Das erlaubt auch Ästheten, die Technik in schicken Büros sichtbar einzusetzen.

Das HD-Link Kit vom Germeringer Hersteller und Distributor Allnet wurde zwar auf der diesjährigen CeBIT vorgestellt, doch jetzt kommt die Technik in den Handel. Die Sende- und Empfangseinheit übermittelt HD-Inhalte über das Stromnetz. Somit lassen sich alle verfügbaren HDMI-Anzeigegeräte (HDMI = High Definition Multimedia Interface), wie Fernseher oder Beamer, ohne zusätzliche Verlegung von HDMI-Kabeln ansteuern.

Das „ALL161080P“-Kit ist in Kürze über Allnet- und Alldis-Fachhandelspartner erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 299 Euro. Das Set beinhaltet neben einer Sende- und Empfangseinheit auch eine Betriebsanleitung sowie eine Software-CD.

Die Allnet HD-Link Adapter erfüllen die HomePlug AV 1.1 Spezifikationen und erzielen eine brutto Übertragungsrate von bis zu 200 Megabit. Mit Hilfe des Link-Kit lassen sich beispielsweise durch den Einsatz eines Strom-Verlängerungskabels HD-Übertragungen, ins Freie verlegen oder in den nächsten Besprechungsraum. lassen sich auch digitale Werbe-und Informationssysteme in Ladengeschäften oder Schaufenstern mit HD-Inhalten versorgen.

Mit Hilfe des Produkts können die im Frequenzbereich von 2 bis 28 Megahertz übertragenen Daten bis zu einer maximalen Kabellänge von 100 Metern transportiert werden. So lassen sich auch größere Distanzen überbrücken.

Blu-ray- und Full-HD-Qualität

Dabei steht, abhängig von der eingesetzten Quelle, eine maximale Auflösung von 1080p zur Verfügung. Diese Qualität reicht etwa für eine verlustfreie Übertragung von Blu-ray Filmen oder in Full HD ausgestrahlte Fernsehprogramme.

Im Detail heißt das: Die Adapter beherrschen die Standardauflösungen 480p und 576p sowie die HD-Auflösungen 720p und 1080p. Dabei wird eine Frame-Rate von 24, 30 oder 60 Frames pro Sekunde (fsp) unterstützt, was eine ruckelfreie Übertragung ermöglicht. Die Tonausgabe basiert auf dem AC97 Standard und wird mit einer Sampling Rate von 48 Kilohertz ausgegeben.

Um die übertragenen Daten bestmöglich zu schützen, werden diese durch eine 128 Bit AES Verschlüsselung gegen unberechtigten Zugriff geschützt.

Fernbedienung und Überwachung

Darüber hinaus sorgt eine integrierte Infrarot-Schnittstelle dafür, dass die Allnet-Adapter auch die Steuerungssignale von Fernbedienungen weiterleiten und ermöglichen somit eine raumübergreifende Steuerung der angeschlossenen Geräte. Um den Komfort zu erhöhen, kann über die an der Front der Geräte angebrachten Leuchtdioden Betriebsstatus, Übertragungsqualität und Datenübertragung abgelesen werden.

Das Sende-Modul verfügt über einen HDMI 1.2a kompatiblen Anschluss, der Empfänger ist mit einer HDMI 1.2 Buchse ausgestattet. Darüber hinaus unterstützt der Sender die HDCP 1.2 Verschlüsselung, wohingegen der Empfänger nach dem HDCP 1.1 Standard arbeitet. Beide Geräte können über einen Stromschalter komplett vom Netz getrennt werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2040944 / Netzwerk-und Arbeitsplatzkomponenten)