Mobile-Menu

Gesponsert

Insider Research im Gespräch Alles im Blick mit Monitoring as a Service

Monitoring ist unabdingbar, doch wie geht man die Überwachung der IT-Infrastruktur an? Ein Monitoring-Service aus der Cloud verspricht einen erleichterten Einstieg und eine Entlastung im Betrieb. Doch wie sieht Monitoring as a Service in der Praxis aus, was kann es leisten, wie führt man es ein? Das Interview von Insider Research mit Sebastian Dietrich von der Paessler AG liefert Antworten.

Gesponsert von

Alles im Blick mit Monitoring as a Service, ein Interview von Oliver Schonschek, Insider Research, mit Sebastian Dietrich von der Paessler AG
Alles im Blick mit Monitoring as a Service, ein Interview von Oliver Schonschek, Insider Research, mit Sebastian Dietrich von der Paessler AG
(Bild: Vogel IT-Medien / Paessler AG / Schonschek)

PRTG Hosted Monitor zeigt, wie Monitoring as a Service in der Praxis funktioniert. Es ist eine gehostete Monitoring-Lösung und verbindet alle Merkmale der On-Premises-Version mit den Vorteilen eines cloudbasierten Netzwerk-Monitorings as a Service. Mittels des Remote-Probe-Features können Netzwerkadministratoren innerhalb kurzer Zeit die vorkonfigurierten Sensoren direkt nutzen. So sehen sie in Echtzeit, was in ihrer gesamten IT-Infrastruktur vorgeht. Das Ziel ist es, Netzwerk-Monitoring so einfach und effektiv wie möglich zu machen.

Im Gespräch mit Oliver Schonschek, News-Analyst bei Insider Research, erklärt Sebastian Dietrich, Produkt Marketing Manager bei Paessler AG, unter anderem

  • Was versteht man unter Monitoring as a Service (MaaS)?
  • Welche Vorteile haben Unternehmen davon?
  • Wer sind denn typische Nutzer von MaaS?
  • Was genau kann man alles mit MaaS überwachen?
  • Wie funktioniert MaaS? Welche Sensoren gibt es und wie arbeiten diese?
  • Wie kann man das Monitoring individualisieren?
  • Wie steht es um die Sicherheit, wenn man an vertrauliche Daten denkt?
  • Wie sieht es mit Reportings aus, wie mit möglichen Alarmierungen?
  • Was passiert, wenn die Verbindung zu dem Monitoring-Service unterbrochen wird?
  • Wie lange dauert die Einrichtung? Geht alles von Hand oder gibt es automatisierte Schritte?
  • Kann man dies testen?

Der neue Podcast steht in der SoundCloud bei Google Podcasts bei Apple Podcasts bei Spotify bei TuneIn bei Deezer und bei YouTube zur Verfügung, am besten gleich reinhören, bei Insider Research im Gespräch, dem Podcast mit den Insidern der Digitalen Transformation!

(ID:47986185)