Mobile-Menu

Neue Geschäftsmodelle inklusive

Sprachbiometrie – moderne Zugriffsauthentifizierung und Effizienztreiber

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Warum hat sich Sprachbiometrie bisher in Deutschland nicht durchgesetzt?

Thomas Wind: Ein erster Grund ist sicherlich darin zu sehen, dass es sich um ein junges Sicherheitsverfahren handelt, das bisher im Wesentlichen durch angloamerikanische Anbieter geprägt worden ist; in Deutschland haben bisher noch keine nennenswerten Vermarktungsaktivitäten stattgefunden.

Damit einher gehen ein noch sehr geringer Bekanntheitsgrad auf Konsumentenseite sowie eine eher „sektorale“ Kenntnis über die Möglichkeiten der Sprachbiometrie – hauptsächlich in den Technikabteilungen. Jedoch zeichnet sich im deutschsprachigen Raum eine stärkere Hinwendung der markt- und kundenorientierten Abteilungen in Unternehmen ab – inklusiver einer wachsenden Top-Management-Attention.

Bildergalerie

Last but not least sehe ich das „First-Mover“-Problem. Während es in Deutschland bereits eine Reihe von unternehmensinternen Anwendungen gibt, fehlen bisher Referenzen bei Konsumentenanwendungen – im Gegensatz zu anderen Ländern.

Michael Bommer: Interessant ist, dass es bereits viele Sprachbiometrie-Anwendungen in Deutschland gibt. Jedoch wird Sprachbiometrie unternehmensintern verwendet, als klassische Pin- und Password-Reset-Applikation.

Eine Erklärung dafür, dass sich Sprachbiometrie in Deutschland bislang noch nicht durchgesetzt hat, kann die generelle Einstellung der „Sprache“ gegenüber sein. Viele Unternehmen haben Bedenken, Kunden mit Sprachautomatisierung zu konfrontieren. Aber diese Bedenken sind überholt, denn auch Mitarbeiter können Kunden sein.

Kunden wollen heute Informationen schnell und unkompliziert erhalten. Mit einer bequemen und schnellen Verifizierung und einer intelligenten Spracherkennung am Telefon wird es gelingen, die anspruchsvollen Serviceerwartungen von Kunden zu erfüllen. Ein ausgewogener Dienst mit Self Service und direkter, aktiver Kundenbetreuung trägt letztendlich zur Umsatzsteigerung bei.

Sprachbiometrie ist eine sehr sichere und für Unternehmen sehr gewinnbringende Lösung bei der Kundenbetreuung. Man spart nicht nur Kosten, sondern bietet seinen Kunden einen sehr sicheren und schnellen Zugang zu persönlichen Informationen, der unkompliziert per Telefon zu nutzen ist. Es gibt bereits Pioniere im deutschen Markt, die sich intensiver und sehr ernsthaft mit Sprachbiometrie befassen: einerseits sind das Unternehmen, die das Potenzial, das Sprachbiometrie bietet, sehr gut erkannt haben. Andererseits sind das innovative Anbieter, die neue Modelle mit Sprachbiometrie als Lösungen im Markt etablieren.

weiter mit: Neue Geschäftsmodelle durch Sprachbiometrie?

(ID:2020997)