Suchen

Alternativen zu Google, Yahoo! & Co.

5 Suchmaschinen, die Ihre Privatsphäre besser schützen

Seite: 3/5

Firmen zum Thema

Ixquick

Ixquick ist in den Niederlanden basiert und bezeichnet sich als die diskreteste Suchmaschine der Welt.
Ixquick ist in den Niederlanden basiert und bezeichnet sich als die diskreteste Suchmaschine der Welt.
(Quelle: Ixquick )
Ixquick ist in den Niederlanden zuhause und bezeichnet sich selbst als „diskreteste Suchmaschine der Welt“. Ixquick verfügt über Unternehmensserver in den Niederlanden und den USA und betont, dass europäische Suchanfragen ausschließlich über europäische Server abgewickelt werden.

Darüber hinaus bekräftigt Ixquick in seinen Datenschutzrichtlinien, keinerlei persönliche Informationen zu teilen oder weiterzugeben. „Die einzige Information, die wir speichern, ist die Gesamtsumme der täglichen Suchanfragen auf unserer Website (um den gesamten Traffic zu messen) und eine Aufteilung des Seiten-Traffics nach Sprachen.“

Weder die IP-Adresse noch Informationen über den benutzten Browser oder das Betriebssystem wird demnach gespeichert, ebensowenig die eingegebenen Suchbegriffe.

Ähnlich wie etools.ch verwendet die Suchmaschine ein persistentes Cookie, das dazu dient, „sich die von Ihnen gespeicherten Sucheinstellungen für den nächsten Besuch zu merken.“ Das Cookie verfalle nach 90 tagen, heißt es in den Datenschutzrichtlinien. Als Anerkennung dieser Datenschutzpolitik wurde den Suchmaschinenbetreibern bereits vor fünf Jahren das European Privacy Seal verliehen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42217652)